Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kurz nicht aufgepasst, schon war das Handy weg

Barsinghausen Kurz nicht aufgepasst, schon war das Handy weg

Nur kurz nicht aufgepasst: Einem Fahrer, der bei der Fußgängerzone Pakete auslieferte, ist am Montag das Handy aus dem Lastwagen gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Rasierklingen geklaut: Polizei sucht Südländer
Nächster Artikel
Ausstellung zeigt Frauen der Reformation

Die Polizei in Barsinghausen sucht Zeugen für den Handy-Diebstahl.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Gegen 15.30 Uhr hatte der Auslieferungsfahrer seinen Lastwagen im Bereich der Breiten Straße in Höhe der Fußgängerzone geparkt. Während er Pakete auslieferte, hatte er den Wagen ordnungsgemäß verschlossen. Wieder zurück öffnete der Fahrer den Lkw mit einer Fernbedienung und begab sich nur kurz auf die Rückseite des Fahrzeugs. Dieser Moment reichte dem Täter aus.

Der Dieb öffnete die Fahrertür und klaute das private Handy, das auf dem Armaturenbrett lag. Der Fahrer konnte den Täter noch in Richtung Innenstadt fortlaufen sehen. Der Mann war etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß mit kurzem, dunklem Haar, das leicht gelockt war. Er trug eine blaue Jeans und eine beigefarbene Jacke.

Zeugen melden sich bei der Polizei in Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de