Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Band bringt den Blues in den ASB-Bahnhof

Barsinghausen Band bringt den Blues in den ASB-Bahnhof

Für Freunde der Bluesmusik bietet das nächste Konzert im ASB-Bahnhof am Sonnabend, 15. Oktober, einen besonderen Leckerbissen: Harmonica Pete & The Blues Jukes wollen das Publikum mit ihrer besonderen Performance in Bluesstimmung versetzen.

Voriger Artikel
Die Gratulanten stehen Schlange
Nächster Artikel
Kein Platz im Deister für Bogenschützen

Harmonica Pete & The Blues Jukes treten am 15. Oktober mit ihrer Bluesshow im ASB-Bahnhof auf.

Quelle: privat

Barsinghausen. Die routinierten Musiker um Sänger und Harmonikaspieler Peter Sterner fühlen sich dem traditionellen Blues verpflichtet, fügen aber auch moderne Elemente in ihr Programm mit ein. Dabei springt vor allem beim lockeren Umgang der Band mit allen Spielarten der amerikanischen Roots-Musik schnell der Funke auf die Besucher über und macht die Konzerte zu einem besonderen Erlebnis.

Zum Repertoire von Harmonica Pete & The Blues Jukes gehören Songs unter anderem von B.B. King und Ike Turner sowie eigene Kompositionen. Dabei legt die Band großen Wert auf eine locker-herzliche Interpretation. Bluesfans und Freunde ehrlicher, handgemachter Musik kommen bei diesem Konzert im ASB-Bahnhof mit Sicherheit auf ihre Kosten.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie, im Tourismusbüro sowie an der Abendkasse.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de