Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Abwasser wird 2016 schon wieder teurer

Barsinghausen Abwasser wird 2016 schon wieder teurer

Die Gebühren für die Schmutzwasserbeseitigung im Barsinghäuser Stadtgebiet sollen zu Jahresbeginn 2016 erneut deutlich steigen. Der Stadtentwässerungsbetrieb schlägt eine Erhöhung von 2,14 Euro pro Kubikmeter auf 2,34 Euro vor. Das entspricht einem Zuschlag von 9,4 Prozent. Das letzte Wort hat der Rat der Stadt.

Voriger Artikel
Kaugummikunst bringt Farbe in die Schule
Nächster Artikel
AfB will zusätzliche Sitzgelegenheiten

Im Gruppenklärwerk in Nordgoltern werden die Abwässer aus dem Barsinghäuser Stadtgebiet gereinigt. Viele der Kanäle, die das Abwasser nach Goltern transportieren, sind marode.

Quelle: Archiv (Kannegießer)

Barsinghausen. Die seit Jahren regelmäßig steigenden Schmutzwassergebühren sind vor allem die Folge des schlechten Zustands des Barsinghäuser Kanalnetzes. „Es sind erhebliche Investitionen in die Schmutzwasserkanäle notwendig“, sagt Torsten Holzhausen, Leiter der Stadtentwässerung. "Diese treffen die Gebührenzahler direkt."

Ein weiterer Grund ist laut Holzhausen der leicht rückläufige Frischwasserverbrauch im Stadtgebiet, auf dessen Grundlage die Schmutzwassermenge abgerechnet wird. "Die Fixkosten müssen auf weniger Menge umgelegt werden", erläutert Holzhausen.

Die Fixkosten ebenso wie die geplanten Investitionen gehen in die Gebührenkalkulation ein, die die Firma Comuna im Auftrag der Stadt erarbeitet. Nach Holzhausens Worten ist der Kalkulationszeitraum auf ein Jahr halbiert worden. "So können Gebührensprünge vermieden werden", sagt er. Erst Anfang 2015 waren die Gebühren für Schmutzwasser zuletzt angehoben worden, damals von 1,90 auf 2,14 Euro pro Kubikmeter.

Die Gebühren für die Regenwasserbeseitigung, die nur einen Bruchteil der Schmutzwassergebühren ausmachen, sollen im nächsten Jahr von 0,35 auf 0,34 Euro pro Kubikmeter sinken.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de