Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Internationaler 
Tag der 
Feuerwehrleute

Barsinghausen Internationaler 
Tag der 
Feuerwehrleute

Süßigkeiten als Dankeschön für die Aktiven, die sich zum Wohle der Allgemeinheit einsetzen, haben Ortsbrandmeister Ralf Buch und Stellvertreter Axel Schwertner am Mittwoch verteilt.

Voriger Artikel
FZB: Helfer, die ihre Zeit spenden
Nächster Artikel
Die Egg Bites Chicken
 rocken im ASB-Bahnhof

Ortsbrandmeister Ralf Buch und sein Stellvertreter Axel Schwertner haben als Dankeschön für die Aktiven, die sich zum Wohle der Allgemeinheit einsetzen, kleine Geschenke vorbereitet.

Quelle: Feuerwehr

Hohenbostel. "Dass am 4. Mai internationaler Tag der Feuerwehrleute ist, wissen nicht einmal alle, die an diesem Tag geehrt werden sollen“, sagt Pressesprecher Leonard Menzel. Daher sei die Überraschung groß gewesen. Die Führungskräfte hätten nicht viele Möglichkeiten, sich bei ihren Kameraden für deren Einsatz, wie zuletzt bei dem Brand des Tennisheims, zu bedanken. „Wir wollten uns bei den Kameradinnen und Kameraden mit dieser kleinen Aufmerksamkeit für ihre ständige Einsatzbereitschaft bedanken und ihnen das Leben ein wenig versüßen“, meinte Buch und Schwertner ergänzt: „Diesen Tag möchten wir auch zum Anlass nehmen, um Werbung für die Feuerwehr und ihre Aufgaben zu machen.“ Wer kein Mitglied ist, könne über eine aktive oder fördernde Mitgliedschaft nachdenken und die Kameraden beim Retten, Löschen, Bergen und Schützen unterstützen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de