Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Josef und Maria – Gottes Plan erfüllt sich

Barsinghausen Josef und Maria – Gottes Plan erfüllt sich

Heiligabend ist die letzte Chance, das Weihnachtsmusical „Josef und Maria – Gottes Plan erfüllt sich“ zu sehen. Der Kindersingkreis der Mariengemeinde und die Singkreisband führen es um 16 Uhr in der Klosterkirche in dem Gottesdienst mit Pastor Jürgen Holly auf.

Voriger Artikel
Kinder holen sich die Geschenke der Leser ab
Nächster Artikel
Silvia Bethe zur neuen HAG-Leiterin ernannt

Heiligabend wird das Weihnachtsmusical „Josef und Maria – Gottes Plan erfüllt sich“ in der Klosterkirche aufgeführt.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Schon vergangenen Sonntag war die Kirche voll und auch die Bewohner des Marienstifts sowie des Brigittenstifts haben sich über die von Gabriele Lamb und Lars Peter einstudierten Aufführungen gefreut.
Bereits um 14.30 Uhr beginnt der Familiengottesdienst mit Pastorin Uta Junginger. Konfirmanden führen ein Weihnachtsspiel vor. Um 18 Uhr beginnt die Christvesper mit Pastor Holly und einem Projektchor der Stadtkantorei unter Leitung von Kantorin Martina Wagner. Zu später Stunde, um 23 Uhr, lädt die Mariengemeinde zu einem meditativen und musikalischen Lichtergottesdienst mit Pastorin Junginger, Team und Musik ein.
Den Festgottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag um 10 Uhr gestaltet Vikar Johannes Feisthauer. Und am zweiten Weihnachtsfeiertag hält Pastorin Junginger den festlichen Gottesdienst, in dem Gerald Pursche an der Querflöte und Miroslav Grahovac am Bajan, der osteuropäischen Form des chromatischen Knopfakkordeons, zu hören sind.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de