Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Jugendmesse ChiB: Nächste Woche ist Meldeschluss

Barsinghausen Jugendmesse ChiB: Nächste Woche ist Meldeschluss

Die Vorbereitungen für die Kinder- und Jugendmesse ChiB (Children in Basche) laufen auf Hochtouren. Mitte nächster Woche ist Anmeldeschluss für Vereine, Gruppen oder Institutionen, die sich bei der Messe am Sonntag, 5. Februar, präsentieren wollen.

Voriger Artikel
Zum Geburtstag kommen viele alte Freunde
Nächster Artikel
Rosemarie Struß ist Ehrenbürgerin der Stadt

Viele Mitmachangebote gibt es bei der Jugendmesse ChiB, so wie hier bei einer früheren Veranstaltung am Stand der Basketballer des TSV Barsinghausen.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. „Wir haben noch einige Standplätze zur Verfügung“, sagt Jugendpfleger Björn Wende, der sich in diesem Jahr besonders um die Veranstaltungsorganisation kümmert.
Die ChiB wird seit 2005 im Zweijahresrhythmus ausgerichtet und hat sich seitdem als beliebte Großveranstaltung etabliert.

Während der Messe am 5. Februar von 13 bis 17.30 Uhr im Schulzentrum Am Spalterhals gibt es vor allem Informationen über die vielfältigen Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in der Deisterstadt. Die Aussteller informieren, laden an vielen Ständen aber auch zum Mitmachen oder Ausprobieren ein. Dazu gibt es ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit vielen sportlichen und musikalischen Elementen. Aus Sicht der Organisatoren ist die ChiB eine Veranstaltung für die ganze Familie, bei der nicht nur die jüngsten Familienmitglieder bestens unterhalten werden.

Die Stände der Aussteller werden im Foyer des Schulzentrums und auf den Gemeinschaftsflächen rund um die Aula aufgebaut. In der Aula gibt es außer der Bühne auch eine große zentrale Aktionsfläche für Vorführungen. Nach den Worten von Wende sind bisher 46 Gruppen, Vereine und Einrichtungen angemeldet, die sich auf derzeit 36 Ständen präsentieren oder zum Bühnenprogramm beitragen.
Fest zugesagt haben ihre Teilnahme unter anderem alle Jugendeinrichtungen der Stadt, die Kindertagesstätten, aber auch Vereine und Verbände wie die Stadtjugendfeuerwehr, die Deister-Freilichtbühne, der Schwimmclub, der Stadtjugendring, die Calenberger Tauchfreunde, die Kunstschule Noa Noa oder die Mountainbiker vom Verein Deisterfreun.de.

„Für das Bühnenprogramm gibt es noch Luft“, sagt Wende. Wer sich bei der ChiB auf der Bühne präsentieren oder anderswo mitwirken möchte, kann sich unter der Telefonnummer (0 51 05) 7 74 23 34 bei dem Stadtjugendpfleger melden.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6ws5x5n9rvn1mjkb4k30
51. Stolperstein erinnert an Friedrich Krause

Fotostrecke Barsinghausen: 51. Stolperstein erinnert an Friedrich Krause

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de