Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Böllerreste in Mülltonne: Im Keller brennt's

Barsinghausen Böllerreste in Mülltonne: Im Keller brennt's

Offenbar zu früh entsorgte Feuerwerkreste haben am Neujahrsmorgen an der Hannoverschen Straße zwei Mülltonnen In Brand gesetzt. Die Flammen hatten bereits auf den Keller des Wohnhauses übergegriffen, als die Feuerwehr eintraf.

Voriger Artikel
Staritz führt am Neujahrstag durch den Wald
Nächster Artikel
Partygäste erleben schwungvollen Jahreswechsel

Die Feuerwehr muss am Neujahrsmorgen einen Brand an der Hannoverschen Straße löschen.

Quelle: Christian Elsner / Symbolbild

Barsinghausen. Einem 52-jährigen Spaziergänger ist es zu verdanken, dass ein Feuer in einem Wohnhaus an der Hannoverschen Straße rechtzeitig entdeckt wurde, bevor die Flammen noch größeren Schaden anrichten konnten.

Laut Polizei war der Mann am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr auf zwei brennende Mülltonnen aufmerksam geworden und alarmierte daraufhin die Rettungskräfte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen bereits ein Fenster bersten lassen und auf Kellermobiliar übergegriffen. Das Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden.

Wie die Polizei weiter mitteilt, sind offensichtlich Reste von Silvesterfeuerwerk zu frühzeitig in den Tonnen entsorgt worden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 3.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de