Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kinder lernen im Zirkus ihre Stärken kennen

Egestorf Kinder lernen im Zirkus ihre Stärken kennen

Manege frei für die Jungen und Mädchen aus der Ernst-Reuter-Schule (ERS): Alle rund 200 Schüler aus den zehn Unterrichtsklassen beschäftigen sich in dieser Woche mit Akrobatik und Jonglage statt mit Rechnen und Rechtschreibung. Dazu hat der Familienzirkus Rasch aus Stade sein Zelt auf dem Schulhof aufgeschlagen.

Voriger Artikel
Vermietung des Dorfgemeinschaftshauses läuft
Nächster Artikel
Abschied in der Kegelgruppe nach 20 Jahren

Gemeinsam sind wir stark: Die Schüler stimmen sich auf ihren großen Auftritt ein.

Quelle: Frank Hermann

Egestorf. Als Beitrag zur Gewaltprävention bietet die Grundschule zum ersten Mal solch ein Zirkusprojekt an. "Wir wollen etwas völlig Neues ausprobieren, um die soziale Kompetenz und das Gemeinschaftsgefühl unserer Kinder aus allen vier Klassenstufen zu stärken", erläutert Schulleiterin Edith Lutterbüse.

Unter der Anleitung von Zirkusdirektor Ingo Rasch und weiteren Angehörigen der Zirkusfamilie bereiten sich die Grundschüler auf ihren großen Auftritt vor. Zur Show gehören unter anderem Turnakrobatik, Tierdressuren, Zaubertricks und natürlich Clownsauftritte – wie bei einem großen Zirkus.

"Jedes Kind hat seine Aufgabe und wird in die Abläufe fest eingebunden. Das Mitmachen steht im Vordergrund. Ohnehin übt die ganz spezielle Zirkusatmosphäre einen großen Reiz auf die Jungen und Mädchen aus", betont Jennifer Tangen, Leiterin des Zirkusprojektes.

Wichtig seien der Teamgeist und das gemeinsame Erlebnis innerhalb der altersgemischten Gruppen. "Dabei wachsen die Kinder mit ihren Aufgaben und entdecken ganz neue Stärken an sich selbst. Dann wird aus einem eher schüchternen Jungen plötzlich ein mutiger Fakir, der sich über den Beifall des Publikums freut", sagt Jannifer Tangen.

Zum Zirkusprojekt, finanziell unterstützt von der Stadtsparkasse Barsinghausen, gehören zwei Gala-Auftritte heute und morgen jeweils ab 18 Uhr im Zelt auf dem ERS-Schulhof. Tickets gibt es an der Abendkasse zum Preis von 7 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder, die nicht zur Ernst-Reuter-Schule gehören.

doc6scynflwco1uki82ehx

Fotostrecke Barsinghausen: Kinder lernen im Zirkus ihre Stärken kennen

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de