Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Chor von St. Barbara feiert 60. Geburtstag

Barsinghausen Chor von St. Barbara feiert 60. Geburtstag

Mit einem Advents- und Orgelkonzert hat der Kirchenchor der katholischen St.-Barbara-Gemeinde Barsinghausen am Sonntagnachmittag sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Voriger Artikel
Einbrecher verletzt Ehepaar und flüchtet
Nächster Artikel
Egestorf stellt sich in der Festschrift vor

Der Kirchenchor St. Barbara unter Leitung von Katharina Siesenop feiert das 60-jährige Bestehen mit einem Konzert. Die Orgel spielt Heajin Dominica Lee.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Vielen Zuhörern in der voll besetzten Kirche fiel es sichtlich schwer, der Aufforderung nachzukommen, sich mit dem Applaus bis zum Ende des Konzerts zurückzuhalten.
Die Leistung des Chores unter Leitung von Katharina Siesenop und der Organistin Heajin Dominica Lee während des anspruchsvollen Konzertprogramms forderten spontanen Beifall heraus. Werke von Johann Sebastian Bach, Edward Elgar, Gabriel Fauré, Felix Mendelssohn und anderen Komponisten wurden in der festlich geschmückten Kirche eindrucksvoll zu Gehör gebracht.
Zwar war der Eintritt frei, doch wurde um Spenden gebeten. Die Hälfte des Reinerlöses wird dem Caritas Baby Hospital in Bethlehem zugute kommen. Es ist das einzige auf Kleinkinder spezialisierte Krankenhaus in den palästinensischen Gebieten. Jährlich erhalten dort über 300 Kinder medizinische Hilfe. Niemand wird dort angewiesen.
Der Kirchenchor der St.-Barbara-Gemeinde hat zurzeit 46 aktive Mitglieder im Alter zwischen 15 und 81 Jahren, davon 32 Sängerinnen und 14 Männerstimmen. Geprobt wird immer dienstags von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrheim. Singende Menschen jeden Alter und jeden Glaubensbekenntnisses sind willkommen. Die nächste Schnupperprobe ist am 19. Januar.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de