Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kleingärtner belegen die ersten zwei Plätze

Barsinghausen Kleingärtner belegen die ersten zwei Plätze

Große Überraschung für den Kleingartenverein Barsinghausen: Beim Bezirkswettbewerb der Gartenfreunde Hannover-Land hat der Verein mit seinen beiden Kolonien "Deisterblick" und "Neue Wiese" den ersten und zweiten Platz belegt.

Voriger Artikel
Rat ernennt sieben Ehrenbeamte der Feuerwehr
Nächster Artikel
Theater: Stadt übernimmt Ausfallrisiko

Uwe Hölscher (rechts) und Drage Djosic freuen sich über die ersten beiden Plätze beim Bezirkswettbewerb der Gartenfreunde Hannover-Land.

Quelle: privat

Barsinghausen. Damit setzten sich die Barsinghäuser im Wettbewerb gegen 42 weitere Vereine mit 59 Gartenanlagen durch.

Bereits im Juli 2016 besichtigte eine unabhängige Bewertungskommission die Kleingartenvereine – ohne vorherige Anmeldung. Zu den Wertungskriterien gehören der Zustand der gesamten Anlage und der einzelnen Gärten sowie die Bauweise der Hütten und die Einhaltung des Kleingartengesetzes auf den Anlagen.

In der Endabrechnung belegte die Kolonie "Deisterblick" den mit einem Preisgeld von 1000 Euro dotierten ersten Platz. Dahinter landete die Kolonie "Neue Wiese" auf Rang zwei und erhält ein Preisgeld von 750 Euro.

"Noch nie in den vergangenen 70 Jahren wurde ein Verein bei diesem Bezirkswettbewerb, der alle fünf Jahre ausgerichtet wird, mit den ersten beiden Plätzen ausgezeichnet", erläuterte Uwe Hölscher, erster Vorsitzender des Kleingartenvereins Barsinghausen, bei der Siegerehrung auf dem 70. Bezirksverbandstag.

Diese Platzierungen seien ein Beleg für den hohen Pflegezustand der Kleingartenanlagen in Barsinghausen. "Als Belohnung für alle Mitglieder wird im Juli 2017 ein großes Sommerfest stattfinden", kündigten Hölscher und sein Stellvertreter Drage Djosic an.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wcacu9ilfbkelmmeso
Mariengemeinde feiert ein buntes Afrika-Fest

Fotostrecke Barsinghausen: Mariengemeinde feiert ein buntes Afrika-Fest

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de