Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kostüme und Effekte faszinieren die Besucher

Barsinghausen Kostüme und Effekte faszinieren die Besucher

Hunderte Besucher haben am Sonntag die Gelegenheit genutzt, einen Blick hinter die Kulissen der Deister-Freilichtbühne zu werfen.

Voriger Artikel
260 Zuhörer genießen musikalische Vielfalt
Nächster Artikel
Spannende Zeitreise für Groß und Klein

Hier kracht es: Die Pyrotechniker Ulf Tadje (von links) und Alexander Karper zeigen den Besuchern so nmanchen Knall- und Raucheffekt.

Quelle: Carsten Fricke

Barsinghausen. „Nun empfiehlt es sich, die Ohren zuzuhalten“, warnte Pyrotechniker Ulf Tadje die Besucher beim Tag der offenen Tür vor dem „kleinen Bühnenknall“. Gemeinsam mit Alexander Karper zündete er auf der Bühne kleine Fontänen, Flammensäulen und eine Schwarzpulvermischung in der Kanone, die beim diesjährigen Familienmusical Peter Pan zum Einsatz kommt. Wenige Schritte entfernt stellten die Licht- und Tontechniker sowie die Maskenbildner den Gästen ihre Arbeit vor.
„Eine Heizung haben wir hier nicht, daher ist es manchmal auch etwas frisch“, verriet Bühnenbauer Axel Pirags beim Besuch des Requisitenraums. Seit acht Jahren ist er bei der Freilichtbühne dabei, und seit vier Jahren im Kulissenbau tätig. „Damit bin ich hier aber noch ein Frischling“, sagte er. Viele Mitglieder seien bereits seit dem Kindesalter dabei.
Zum Beispiel Hendrik Hunte. Er hat mit 12 Jahren zum ersten Mal auf der Bühne gestanden und ist inzwischen seit 13 Jahren Mitglied. Noch viel länger, seit 64 Jahren, ist Otto Böse bei der Freilichtbühne aktiv. Er führte die Gäste mit Heike Karasch durch den Kostümfundus im Spielerheim mit den mehr als 5000 Kleidungsstücken.
Bei den Besuchern kamen die Einblicke hinter die Kulissen bestens an. „Ich bin ohne große Erwartungen hergekommen und bin nun begeistert, wie viel Mühe sich die Mitglieder hier geben“, sagte Barbara Gottlob. „Wenn ich nächstes Mal als Zuschauerin herkomme, sehe ich alles noch mal mit anderen Augen“, betonte sie.

doc6q15xjjfjk91316jz9my

Fotostrecke Barsinghausen: Kostüme und Effekte faszinieren die Besucher

Zur Bildergalerie

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de