Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kreisschützen proklamieren ihre Könige

Barsinghausen Kreisschützen proklamieren ihre Könige

Der Kreisschützenverband Deister-Leine hat beim Kreisschützenfesttag am Sonntag seine Majestäten proklamiert. Erstmals kamen die Schützen aus Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg und Wennigsen sowie aus Arnum und Wettbergen dafür nach einem Festumzug durch die Innenstadt im Zechensaal zusammen.

Voriger Artikel
F9F Panther hebt per Katapultstart ab
Nächster Artikel
Anlieger zählen selbst den Verkehr

Peter Nolte (rechts) zeichnet Dieter Schan vom SV Kirchdorf für besondere Verdienste im Kreisverband mit der goldenen Ehrennadel aus.

Quelle: Carsten Fricke

Barsinghausen. „Es ist ja so, dass wir die Proklamation viel lieber im Rahmen eines Kreisschützenfestes vornehmen würden“, sagte Verbandsvorsitzender Peter Nolte (Nordgoltern) vor rund 250 Gästen. Allerdings werde die Organisation für den ausrichtenden Verein immer schwieriger, da Helfer und finanzielle Möglichkeiten fehlten. Daher sei es denkbar, dass ein Festtag statt eines Schützenfestes künftig die Regel werde. Der Zechensaal biete für diesen Anlass jedenfalls beste Voraussetzungen, betonte er.

Unter großem Jubel verkündete Nolte kurz darauf die neuen Kreiskönige. Markus Wittke aus Wettbergen setzte sich in der Schützenklasse als Sieger durch. Der Titel in der Damenklasse ging an Tanja Harborth aus Kirchdorf.

Den besten Teiler des gesamten Wettbewerbs erzielte mit 15,2 Marlies Ramhorst vom Schützenverein Barsinghausen von 1901 und gewann damit den Titel bei den Seniorinnen. Verbandsvorsitzender Nolte setzte sich im Entscheid der Senioren an die Spitze. Die Wennigserin Silvia Fölster lag in der Damen-Altersklasse klar vorn. Den Königstitel in der Altersklasse der Herren sicherte sich Karsten Plaumann aus Langreder.

Beim Lichtpunktschießen ging die Königswürde an Luca Poerschke aus Bredenbeck. In der Jugendklasse gewann Laura Grebe aus Ronnenberg, während Celine Logemann aus Langreder den Wettbewerb der Junioren für sich entschied.

Für seine besonderen Verdienste im Kreisverband zeichnete Nolte zudem Dieter Schan vom Schützenverein Kirchdorf mit der goldenen Ehrennadel aus. Fritz Nagel vom (Nordgoltern) wurde für seine 40-jährige Zugehörigkeit zum Deutschen Schützenbund geehrt.

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de