Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Labora-Jugendliche stärken den Teamgeist

Barsinghausen Labora-Jugendliche stärken den Teamgeist

Zehn Jugendliche aus acht verschiedenen Nationen, die Qualifizierungsmaßnahmen in der Barsinghäuser Labora-Jugendwerkstatt absolvieren, haben eine arbeits- und erlebnisreiche Gemeinschaftswoche im Harz erlebt.

Voriger Artikel
Alle bedauern Robras Weggang
Nächster Artikel
Diebe durch Youtube-Video überführt

Jugendliche aus der Labora-Jugendwerkstatt verbringen eine Gemeinschaftswoche im Harz.

Quelle: privat

Barsinghausen. Quartier bezog die Gruppe im "Haus Berlin" in Hohegeiß – das ehemalige Schulland- und Jugendheim des Landkreises Hildesheim wird mittlerweile von einer gemeinnützigen Gesellschaft betrieben, zu deren Trägern der Landkreis Hildesheim und die Labora-Gesellschaft gehören.

"Die gemeinsame Zeit im Harz trägt ganz erheblich dazu bei, den Teamgeist und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Jugendlichen untereinander zu stärken. Immerhin kommen die jungen Leute aus unterschiedlichen Herkunftsländern – aus Syrien, Algerien, Albanien, Serbien, Polen, Pakistan, Deutschland und der Elfenbeinküste", erläutert Labora-Betriebsleiterin Daniela Scheibe.

Zunächst stand Gartenarbeit für die Gruppe aus Barsinghausen im Mittelpunkt: Beete pflegen, Büsche und Hecken stutzen, Pflanzen in die Erde setzen, Rasen mähen und vieles mehr. Hinzu kam ein abwechslungsreiches Freizeitangebot, gesponsert von der Stadtsparkasse Barsinghausen.

Die Jugendlichen unternahmen zum Beispiel einen Ausflug auf den Wurmberg bei Braunlage und fuhren vom Gipfel mit sogenannten Monsterrollern auf einer speziell  präparierten Piste wieder hinab. Zu den weiteren Ausflugszielen gehörten die Baumannshöhle, die Roßtrappe und die Rappbodetalsperre.

"Für alle Teilnehmer waren die Tage im Harz ein großes Erlebnis und Abenteuer. Sie haben über Sprach- und Religionsgrenzen hinweg viel gearbeitet, gelacht und Spaß gehabt“, sagt Daniela Scheibe.

doc6qgn49175cidwibvp87

Fotostrecke Barsinghausen: Labora-Jugendliche stärken den Teamgeist

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de