Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Leerstand: Noch keine Nachnutzer in Sicht

Barsinghausen Leerstand: Noch keine Nachnutzer in Sicht

Für die Ladenflächen des früheren Zoohauses Stegen und des ehemaligen Bekleidungsgeschäfts Takko in der Fußgängerzone gibt es noch keine neuen Mieter.

Voriger Artikel
Stadt will iPads für den Rat anschaffen
Nächster Artikel
Lahmann schlägt Juristin vor

Für die leer stehenden Ladenflächen an der Marktstraße gibt es bisher noch keine neuen Mieter.

Quelle: Carsten Fricke

Barsinghausen. „Im Moment ist noch kein geeigneter Nachnutzer in Sicht“, sagt Peter zum Felde, bisheriger Eigentümer des Gebäudes an der Markstraße, in dessen Erdgeschoss bis September die Textileinzelhandelskette Takko eine Filiale mit rund 560 Quadratmetern Verkaufsfläche betrieben hat. Inzwischen habe er das Gebäude veräußert. Der Käufer, der nach Informationen der Calenberger Zeitung aus der Schweiz stammt, wolle allerdings noch nicht namentlich genannt werden. Für seine bisherige Gewerbefläche seien ihm mehrere Anfragen zugegangen, sagte zum Felde. Unter anderem habe die Einzelhandelskette Woolworth Interesse bekundet. Noch zeichneten sich aber keine konkreten Pläne ab. Auch in den 300 Quadratmeter großen Verkaufsräumen des Ende September nach Wennigsen umgezogenen Zoohauses Stegen fehlt weiterhin ein neuer Mieter. „Wir sind in der Findungsphase und überlegen noch, aber wir stehen nicht still“, sagt Eigentümerin Regine Köhler.

Zoohaus-Betreiber Joachim Stegen hatte seinen Weggang aus der Fußgängerzone nach 15 Jahren mit fehlenden Kunden sowie zu hohen Gewerbesteuern und Mieten begründet. Köhler sieht dagegen gute Chancen für die Marktstraße. „Wir haben ein paar Ideen, wie es dort weitergehen soll“, betont die Barsinghäuserin. Sie plane weiter mit gewerblicher Nutzung durch Einzelhandel. „Unser Interesse ist, dass wir die Fläche gut vermieten, ein schönes Geschäft für die Marktstraße einzieht und das Zentrum belebt wird.“

Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x6n705a012vp8o4dhq
Schülerkunst im City-Center

Fotostrecke Barsinghausen: Schülerkunst im City-Center

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de