Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Mann auf
 dem Heimweg 
bestohlen

Barsinghausen Mann auf
 dem Heimweg 
bestohlen

Einem 27-jährigen Barsinghäuser ist am Freitag gegen 1.15 Uhr von zwei Unbekannten das Portemonnaie gestohlen worden. Das Opfer war auf dem Weg vom Bahnhof zu seiner Wohnung, als ihn die jungen Männer in Hans-Böckler-Straße in ein Gespräch verwickelten.

Voriger Artikel
Schüler rennen ihren Laufabzeichen entgegen
Nächster Artikel
Stadt baut Containerplatz ab

Symbolbild Polizei

Quelle: Friso Gentsch

Barsinghausen. Dabei zog ihm einer die Geldbörse aus der Hosentasche, danach flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen. Beide Täter sollen etwa 20 Jahre alt sein, einer ist etwa 1,75 Meter groß, der andere 1,85 Meter. Der Größere hatte dunkle kurze Haare, trug eine Zahnspange und war mit einem roten Oberteil bekleidet. Der andere hatte eine Glatze, war mit einem roten Pullover und einem schwarzen Cappy von dem Hersteller Lacoste bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen sich unter (0 51 05) 52 30 zu melden.

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de