Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fotogruppe setzt die Bühne optimal in Szene

Barsinghausen Fotogruppe setzt die Bühne optimal in Szene

Fee Tinker Bell (Anastasia Jacob) reißt Augen und Mund weit auf, als Käpt’n Hook (Harry Karasch) ihr eine Rose reicht: "Für mich?". So hat Werner Fritz von der Fotogruppe diese Szene der Deister-Freilichtbühne für "Peter Pan" mit seiner Kamera eingefangen -- und einen ersten Platz beim vereinsinternen Wettbewerb belegt.

Voriger Artikel
Neddermeier beim Empfang bei Gauck dabei
Nächster Artikel
Bauausschuss stimmt für Fußgängerampel

Die Fee Tinker Bell (Anastasia Jacob) lässt sich von Käpt'n Hook eine Rose schenken.

Quelle: Fotogruppe

Barsinghausen. Auf der Suche nach besonders reizvollen Motiven haben Mitglieder der Fotogruppe Barsinghausen jetzt die Theaterwelt der Deister-Freilichtbühne für sich entdeckt. Hobbyfotografen aus der Gruppe begleiten die Generalproben aller drei Bühnenstücke für die Saison 2016 – und bestücken mit den Ergebnissen einen internen Vereinswettbewerb um die schönsten Fotos.

"Auf der Bühne gibt es bei den häufigen Szenenwechseln jede Menge ausdrucksstarke und emotionale Momente mit den Schauspielern. Eine Fülle toller Motive und eine besondere Herausforderung bei den unterschiedlichen Lichtverhältnissen", erläutert Albert Hansen, der als Mitglied sowohl der Fotogruppe als auch der Deister-Freilichtbühne den Kontakt zwischen beiden Vereinen hergestellt hat.

Die erste Fotosafari bei der Generalpobe des Familienmusicals "Peter Pan" gewannen Werner Fritz, Chris Schulzki und Jürgen Grunow. Jeder Teilnehmer aus der Fotogruppe durfte maximal zehn Bilder einreichen.

Bereits an diesem Wochenende stehen Generalprobe und Premiere für die Krimikomödie "Arsen und Spitzenhäubchen" auf dem Programm – und die Fotografen zücken wieder ihre Kameras.

doc6pv2lai5hpwp9mfoewb

Fotostrecke Barsinghausen: Fotogruppe setzt die Bühne optimal in Szene

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de