Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Barsinghausen Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Hildesheim ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Bundesstraße 65 und Landesstraße 392 schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Grillhütte Hohenbostel brennt ab
Nächster Artikel
Sahnestücke der Blues-Geschichte

Polizeikommissariat Barsinghausen

Quelle: Jörg Rocktäschel

Barsinghausen. Wie die Polizei mitteilt, ist eine 54-jährige Frau aus Ronnenberg mit ihrem Dacia Duster von der B 65 nach rechts auf die L 392 in Richtung Landringhausen abgebogen. Dabei habe sie die Vorfahrt des Motorradfahrers missachtet, der von Barsinghausen in Richtung Autobahn unterwegs war. Der beim Zusammenstoß entstandene Schaden wird von der Polizei auf 7000 Euro geschätzt.

Rund 5000 Euro Schaden sind nach Schätzung der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend entstanden. 30-jähriger Bad Nenndorfer ist mit seinem VW Polo in der Langenkampstraße losgefahren, ohne auf den folgenden Verkehr zu achten. Dabei stieß er mit dem Renault Clio einer 53-jährigen Barsinghäuserin zusammen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de