Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Musik bringt die Schule zum Singen und Klingen

Groß Munzel Musik bringt die Schule zum Singen und Klingen

Musik spielt an der Grundschule in Groß Munzel eine große Rolle. Schüler und Lehrer bringen die Schule sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts zum Singen und Klingen. Zudem nehmen die Munzeler am Projekt "musikalische Grundschule" der Bertelsmann-Stiftung teil.

Voriger Artikel
Künstlerin Renate Gänsslen öffnet ihr Atelier
Nächster Artikel
Lisa-Tetzner-Schule beantragt Gymnasialzweig

Schulleiterin Elke Jasper (hinten von links) sowie die Lehrerinnen Sonja Ziegler und Miriam Horndasch musizieren mit der Klasse 4a.

Quelle: Frank Hermann

Groß Munzel. "Neben dem Schwerpunkt als sportfreundliche Schule haben wir in den vergangenen Jahren auch die Musikalität bei uns stetig ausgeweitet", erläutert Leiterin Elke Jasper.

Alle Kinder aus den dritten und vierten Klassen erhalten jeweils zwei Stunden Musikunterricht pro Woche – doppelt so viel, wie an vielen anderen Grundschulen üblich. Zu diesem Unterricht gehören auch Grundlagen des Flötenspiels: Als spielerisches Angebot für die Kinder, um mit Noten besser umgehen zu können.

Neben dem Unterricht gibt es viele musikalische Betreuungsangebote am Nachmittag. Dazu gehören zum Beispiel die Musical- und die Hip-Hop-Tanz-AG sowie das Jahreszeiten-Singen mit allen Klassen. Die ganze Schule beteiligte sich am Projekt "Klasse, wir singen!" und macht im Lutherjahr 2017 beim schulübergreifenden Musical "Luther macht Schule" mit.

Mit Unterstützung der Bertelsmann-Stiftung nehmen die Klasen- und Musiklehrerinnen Miriam Horndasch (4. Klassen) und Sonja Ziegler (1. Klassen) an Fortbildungen teil. "Miriam Horndasch koordiniert unser Projekt, und Sonja Ziegler will sich zur Chorklassenleiterin ausbilden lassen", sagt Elke Jasper. Schon jetzt singen mehr als 30 Kinder aus den ersten und zweiten Klassen bei diesem freiwilligen Chorprojekt mit.

"Unsere Schüler lieben die Musikalität. Wir wollen die Schule zum Grooven bringen", betont die Leiterin, die für nächstes Jahr auf die Zertifizierung als "musikalische Grundschule" durch die Bertelsmann-Stiftung hofft.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de