Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Musikschüler zeigen ihr erlerntes Können

Barsinghausen Musikschüler zeigen ihr erlerntes Können

Großer Auftritt für kleine Künstler: Zehn Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Instrumentalklassen der Calenberger Musikschule haben in einer Musizierstunde vor Publikum ihr Können am Klavier sowie an Gitarre und Violine gezeigt.

Voriger Artikel
Calenberger Straße: Asphalt wird aufgebracht
Nächster Artikel
Gut besuchtes Gedenkkonzert in Zechensaal

Schüler aus verschiedenen Instrumentalklassen der Calenberger Musikschule zeigen ihr Können bei einer Musizierstunde vor Publikum.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Solche Musizierstunden bieten für die Instrumentalschüler ideale Auftrittsmöglichkeiten. "Diese kleinen Konzerte haben wir immer wieder an wechselnden Orten im Programm. So erhalten die Kinder und Jugendlichen eine tolle Gelegenheit, ihre Fähigkeiten an den Instrumenten zu demonstrieren", erläutert Alfons Schleinschock, Leiter der Calenberger Musikschule .

Beim Auftritt am Wochenende in der Wilhelm-Stedler-Schule spielten Schüler aus der Klavierklasse von Tetjana Jördening und Damian Galinski, aus der Gitarrenklasse von Johanna Salden-Volckening und aus der Streicherklasse von Susanne Dietz.

"Vor dem Auftritt war ich nur ein wenig nervös, denn ich habe auch schon in der Schule und in unserer Kirchengemeinde vor Publikum gespielt", sagt die 13-jährige Victoria aus Ronnenberg, die seit etwa fünf Jahren die Musikschule besucht. Ihr großes Ziel lautet: "Ich möchte Lieder, die mir sehr gut gefallen, selbst auf der Gitarre spielen können".

Zu diesen Liedern gehören "The A Team" von Ed Sheeran und "Wake me up when September ends" von Green Day – diese zwei Stücke spielte Victoria in der Musizierstunde.

Laut Alfons Schleinschock unterrichten 35 pädagogische Mitarbeiter derzeit rund 1200 Schüler mit etwa 420 Wochenstunden in den Klassen der Musikschule. "Schwerpunkte liegen ganz klar auf dem Klavierunterricht sowie auf Gitarre und die Streicher. Da sind wir stark vertreten mit etwa 70 Streichern in zwei Orchestern", betont der Musikschulleiter.

Die Musikschule nimmt ab sofort Anmeldungen für alle Instrumente, Gesang und Grundkurse entgegen, die nach den Weihnachtsferien beginnen. Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon (0 51 08) 92 71 50 und auf der Internetseite calenberger-musikschule.de.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de