Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Närrisches Treiben in der Innenstadt

Barsinghausen Närrisches Treiben in der Innenstadt

Den Rathausschlüssel hat Bürgermeister Marc Lahmann wieder, den er am 11. November abgeben musste, seine Krawatte ist er los. Unter lautstarkem Gejohle ihrer bunt kostümierten Begleiterinnen und einem dreifachen „Eckerde Helau“ hat Margret Bröder von den 99er Narren eine weitere Trophäe ergattert.

Voriger Artikel
Einbrecher sind unterwegs - Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Junk: Flüchtlinge sind eine Bereicherung

Eckerde Helau, Calenberger Zeitung Helau: Helga Weierhorst (von links), Ingrid Thon, Yvonne Weierhorst, Sabine Walzak, Irene Pirags, Margret Bröder, die fünfjährige Luisa und Dora Walzak besuchen die HAZ/NP-Geschäftsstelle und beschneiden die Krawatte von Regionalverlagsleiter Michael Gruber.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Lila war der Schlips des Stadtoberhauptes, und Dagobert Duck prangte darauf. Erster Stadtrat Georg Robra hatte bis gestern zur Weiberfastnacht eine schwarze Krawatte. Als Dankeschön für die karnevalistische Aktion gab es Sekt.

Anschließend zog die muntere Truppe durch die Innenstadt, machte auf dem Streifzug auch in der HAZ/NP-Geschäftsstelle in der Marktstraße Station. Dort wurde Regionalverlagsleiter Michael Gruber das Opfer von Sabine Walzak. „Calenberger Zeitung Helau“ ertönte es nach einer erneuten Sektrunde. Zum Abschluss ging es in ein Weinlokal an der Bahnhofstraße. Aschermittwoch ist der närrische Spuk bekanntlich zu Ende. Doch die 99er Narren, die fünfte Abteilung der Ortsfeuerwehr, gönnt sich nur eine kleine Verschnaufpause. Im Mai beginnen die Proben für die nächste Session, sagte Bröder.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6qrxpyspezk17zyz4oe5
Gneis-Findling wird zum Naherholungsziel

Fotostrecke Barsinghausen: Gneis-Findling wird zum Naherholungsziel

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de