Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Ohne Führerschein mit 2,15 Promille unterwegs

Barsinghausen Ohne Führerschein mit 2,15 Promille unterwegs

Mit 2,15 Promille ist ein 38-jährigen Autofahrer aus Barsinghausen am Sonnabend um 2.15 Uhr in eine Verkehrskontrolle in der Ostermunzeler Straße geraten. Der Mann hatte zudem keinen Führerschein. Strafrechtlich verantworten muss sich auch der 35-jährige Halter des Audi A6.

Voriger Artikel
Beschädigungen: Polizei stellt fünf Täter
Nächster Artikel
Ein aktiver Feuerwehrmann arbeitet im Ort

Verkehrskontrolle in der Ostermunzeler Straße.

Quelle: dpa / Symbolbild

Barrigsen. Er war der Beifahrer und stammt ebenfalls aus Barsinghausen. Grund für die Ermittlungen gegen ihn ist die sogenannte Halterduldung der Trunkenheitsfahrt und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6wu9eaj55uvnhdl1qc
Feuerwehr Hohenbostel gewinnt auf ganzer Linie

Fotostrecke Barsinghausen: Feuerwehr Hohenbostel gewinnt auf ganzer Linie

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de