Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Perfekte Harmonie mit dem russischen Chor

Barsinghausen Perfekte Harmonie mit dem russischen Chor

Sechs professionelle Sänger aus St. Petersburg füllen die Klosterkirche mit ihren Stimmen voller Klangschönheit: Auf seiner Konzertreise durch Deutschland hat das russische Vokalensemble Harmonie unter der Leitung von Dirigent Alexander Andrianov den mehr als 120 Besuchern einen ganz besonderen Musikgenuss beschert.

Voriger Artikel
Bergleute gedenken ihrer verstorbenen Kumpel
Nächster Artikel
LTS-Basar: Schüler verkaufen Selbstgebasteltes

Das Vokalensemble Harmonie aus St. Petersburg tritt in der Klosterkirche Barsinghausen auf.nn

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Geistliche Musik vom 14. Jahrhundert bis zur Moderne sowie weltliche Musik und russische Volkslieder stehen auf dem Konzertprogramm des sechsköpfigen Männerchores: Klänge von getragener Schwermut bis zu ausgelassener Fröhlichkeit. Die Sänger schaffen es scheinbar mühelos, Stimmungen und Stimmpotenzial in Einklang zu bringen – perfekte Harmonie.

Alle Sänger des Vokalensembles stammen vom Konservatorium in St. Petersburg, entweder als Absolventen oder als Dozenten. Alexander Andrianov gründete 1995 die Harmonie mit fünf weiteren Sängern.

Zweimal im Jahr geht der Chor in wechselnden Besetzungen auf Tournee durch Deutschland und die Niederlande. Seit 16 Jahren gehören die Auftritte in der Klosterkirche am Vorabend des Ewigkeitssonntages zum festen Programm der Musiker und ihrer Fangemeinde am Deister. Dabei verzichten die ausgebildeten Sänger auf ein Eintrittsgeld und bitten stattdessen um Spenden am Ausgang.

Zum Konzertprogramm in der Klosterkirche gehören am ersten Adventswochenende die Auftritte der Vereinigten Sängerschaft am Sonnabend, 26. November, ab 18 Uhr sowie des Musikvereins aus Dedensen am Sonntag, 27. November, ab 17 Uhr.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de