Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mit Kokain und Amphetaminen am Steuer

Barsinghausen Mit Kokain und Amphetaminen am Steuer

Die Barsinghäuser Polizei hat schon wieder einen Barsinghäuser erwischt, der Drogen konsumiert hatte und dennoch am Steuer seines Autos unterwegs war. Der 26-Jährige hatte nicht nur Amphetamine geschluckt, sondern außerdem noch Kokain konsumiert.

Voriger Artikel
Grünes Zentrum wird Freifunk-Station
Nächster Artikel
Spezielle Brille simuliert einen Rausch

Die Polizei hat zum dritten Mal in diesem Jahr einen Autofahrer gestellt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß.

Quelle: Archiv (Symbolbild)

Barsinghausen. Der 26-Jährige war mit seinem Auto am Mittwochabend gegten 21.45 Uhr in der Berliner Straße einer Polizeistreife aufgefallen. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Verdachtsmomente, die auf Rauschgiftkonsum hindeuteten. Ein Drogentest im Polizeikommissariat bestätigte den Verdacht. Die Beamten ließen dem 26-Jährigen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss ein.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x6n705a012vp8o4dhq
Schülerkunst im City-Center

Fotostrecke Barsinghausen: Schülerkunst im City-Center

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de