Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer hat Kokain genommen

Barsinghausen Autofahrer hat Kokain genommen

Unter Drogeneinfluss ist ein 39-jähriger Mann aus Pohle (Landkreis Schaumburg) mit seinem Fahrzeug in Barsinghausen unterwegs gewesen. Sein Pech: Die Polizei erwischte ihn.

Voriger Artikel
"Vehikel" erleichtert Start ins Schulleben
Nächster Artikel
NFV investiert nächstes Jahr 1,9 Millionen

Die Barsinghäuser Polizei hat einen Autofahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss stand.

Quelle: Arno Bachert

Barsinghausen. Die Beamten stoppten den Mann an der Wilhelm-Heß-Straße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten schließlich fest, dass er Drogen genommen hatte. Ein im Polizeikommissariat Barsinghausen durchgeführter Drogentest verlief positiv. Der Mann hatte vor Antritt der Fahrt Kokain eingenommen. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde der 39-Jährige wieder entlassen. Ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. In diesem Jahr wurden in Barsinghausen bislang 34 Verkehrsteilnehmer gestoppt, die unter Drogeneinfluss gestanden haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Barsinghausen
doc6sl8pys09691ms0y0izp
Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Fotostrecke Barsinghausen: Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de