Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht Zeugen zu drei Fällen

Barsinghausen Polizei sucht Zeugen zu drei Fällen

Unbekannte haben am vergangenen Freitag an einen VW Passat die gesamte Beifahrerseite zerkratzt. Das Auto stand auf dem Rewe-Parkplatz, Reihekamp 12, die Tat ereignete sich zwischen 11 und 11.30 Uhr.

Voriger Artikel
Breite Randstreifen für die Möseke
Nächster Artikel
Grillhütte in Bantof brennt ab

Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: Symbolbild

Barsinghausen. Außerdem wurde am Freitag zwischen 12 und 16.30 Uhr in der Langenkampstraße am Anfang der Tempo-30-Zone der Pfosten eines Verkehrszeichens beschädigt. Vermutlich wurde es von einem Autofahrer beim Wenden angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Ein blauer Opel Astra Caravan ist zwischen Mittwoch, 11.30 Uhr, und Donnerstag, 18 Uhr, am vorderen linken Kotflügel beschädigt worden. Das Auto war vor dem Haus, Egestorfer Straße 125, ordnungsgemäß geparkt. Auch in diesem Fall entfernte sich der Verursacher unerlaubt.

Zeugen zu den drei Fällen werden gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter der Telefonnummer (0 51 05) 52 30 in Verbindung zu setzen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de