Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rauchmelder defekt: Vier Feuerwehren müssen ausrücken

Wichtringhausen Rauchmelder defekt: Vier Feuerwehren müssen ausrücken

Ein technischer Defekt in einem Rauchmelder hat am Dienstagmittag gleich vier Ortsfeuerwehren in Atem gehalten. Nachdem Nachbarn in einem Haus in Wichtringhausen die Signale des ausgelösten Rauchwarnmelders gehört hatten, alarmierten sie gegen 12.30 Uhr die Feuerwehr.

Voriger Artikel
Hannes Meinhard erhält Ehrengrab von der Stadt
Nächster Artikel
Jugendliche zeigen Teamarbeit in der Werkstatt

Vier Ortsfeuerwehren sind am Dienstagmittag zu einem mutmaßlichen Feuer in Wichtringhausen ausgerückt. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich ein Rauchmelder defekt war.

Quelle: Archiv

Wichtringhausen. Die Ortsfeuerwehren aus Bantorf, Hohenbostel, Wichtringhausen und Winninghausen fuhren zum mutmaßlichen Einsatzort. Nach Mitteilung von Feuerwehr-Pressewart Bastian Zimmermann ergab die Erkundung keinen Hinweis auf ein Feuer in dem Gebäude. Deshalb entschloss sich die Einsatzleitung, auf das Eintreffen des bereits informierten Wohnungsinhabers zu warten, ohne die Tür aufzubrechen. Als die Feuerwehrleute wenig später die Räume kontrollieren konnten, stellte sich heraus, dass tatsächlich ein technischer Defekt an dem Rauchmelder vorlag. Im Einsatz waren 22 Feuerwehrleute, ein ASB-Rettungswagen und die Polizei.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de