Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Regionaltag der Sparte Reiten TSV Groß Munzel

Groß Munzel Regionaltag der Sparte Reiten TSV Groß Munzel

Mit dem Andrang haben sie in der Reitsparte des TSV Groß Munzel nicht gerechnet. Der Beginn des beliebten Regionaltags im Reitstall Bremer ist deshalb am Sonntag von 10 auf 8.30 Uhr vorverlegt worden. Eine Stunde länger, bis 20 Uhr, dauert die Veranstaltung außerdem.

Voriger Artikel
Keine Unterstützung mehr für Sportgala
Nächster Artikel
VHS-Bildungsurlaube: Anmeldung bis Donnerstag

Abreiten auf dem Stoppelacker nach dem Wettbewerb der Sparte Reiten im TSV-Groß Munzel auf Hof Bremer.

Quelle: Rocktäschel

Groß Munzel. Überwiegend Reiterinnen aus 30 Vereinen weit über den Bereich der Region Hannover hinaus waren gekommen. Jeweils 45 gingen bei der E- und der A-Dressur an den Start, 25 Dressurreiter waren es im L-Wettbewerb. Am Springwettbewerb für Einsteiger beteiligten sich 25 Reiter.

Der Wettbewerb wurde an geboten, damit unerfahrene Reiter und Pferde die Möglichkeit haben, unter nicht ganz so strengen Bedingungen wie auf einem normalen Reitturnier Turnierluft zu schnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln, erläuterte Manja Bonas, Vorsitzende der Sparte. Mit ihrer Stellvertreterin Carolin Funke und 20 Helfern hatte sie den Regionaltag vorbereitet und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Hofbesitzer Ernst-August Bremer hatte für die Einsteiger zudem den Ernst-August-Pokal gestiftet. Den gewann Frauke Neumann. Damit die jungen Zuschauer ein zusätzliches Angebot erhielten, hatte der Verein Kinderschmunzeln für ein Rahmenprogramm gesorgt.

doc6m9i4wgzfzalzm00lrb

Frauke Neumann freut sich über den Pokal, den Ernst-August Bremer gestiftet hat und mit Manja Bonas überreicht.

Quelle: privat

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de