Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sängerschaft stimmt 
auf die Adventszeit ein

Barsinghausen Sängerschaft stimmt 
auf die Adventszeit ein

Ein abwechslungsreiches Programm versprechen die Mitglieder der Vereinigten Sängerschaft von Barsinghausen für ihr traditionelles Adventskonzert, das sie zurzeit vorbereiten. Beginn ist am Sonnabend, 26. November, um 18 Uhr in der Klosterkirche.

Voriger Artikel
Ein Jubiläum macht Hoffnung
Nächster Artikel
Post-Zustellstützpunkt zieht am Sonnabend um

Die Vereinigte Sängerschaft gibt ein Adventskonzert in der Klosterkirche in Barsinghausen.

Quelle: privat

Barsinghausen. Bereits zum 24. Mal wird die Vereinigte Sängerschaft mit einem besinnlichen Adventskonzert auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Es steht dieses Mal unter dem Motto: „Froh lasset uns verkünden.“ Mit einem Reigen aus christlichen und weltlichen Liedern werden die Sänger unter der Leitung von Vasile Wille-Munteanu ihr Publikum erfreuen. Gesungen werden bei dem Konzert unter anderem zwei Motetten, zeitgenössische Stücke sowie selbstverständlich auch bekannte Weihnachtslieder.

Begleitet wird der Chor von dem vereinseigenen Swing-Sextett. Die Moderation und den Sologesang übernimmt Willi Tautorat. Die Adventskonzerte der 1848 gegründeten Vereinigten Sängerschaft sind stets sehr gut besucht. Im vergangenen Jahr kamen rund 300 Zuhörer in die festlich geschmückte Klosterkirche, um dem Chor zu lauschen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de