Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler zeigen ihre Talente in der Kunst

Barsinghausen Schüler zeigen ihre Talente in der Kunst

Auf der Suche nach besonderen Begabungen: Beim sogenannten Talentetag des Kooperationsverbundes Barsinghäuser Schulen haben am Dienstag rund 55 Kinder ihre künstlerisch-kreativen Fähigkeiten gezeigt. In Kooperation mit der Kunstschule Noa Noa widmeten sich die Schüler auf unterschiedliche Weise dem Thema "Menschenkinder".

Voriger Artikel
Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen
Nächster Artikel
Stadt rechnet für 2015 mit Überschuss

Die zehnjährige Leyla (von links) sowie Sofia (9) und Mia (9) zeigen ihre Kreativität im Malworkshop.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Sechs verschiedene Werkstätten standen für die Jungen und Mädchen aus den vierten bis sechsten Klasse zur Auswahl – von Malerei und Schrottschweißen bis zur Steinbildhauerei. Eingerichtet hatten sich diese Werkstätten im ehemaligen Raum für Kunst, in den Noa Noa-Räumen sowie zum ersten Mal auch in der künftigen Kulturfabrik Krawatte.

"Jedes Jahr richten wir solch einen Talentetag aus, wobei wir unterschiedliche Schwerpunkte legen. Kinder können auf diese Weise ihre besonderen Stärken und Fähigkeiten nicht nur entdecken, sondern im Anschluss auch weiterentwickeln", erläuterte Annegret Runde vom Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen. Diesem Verbund gehören alle sieben Barsinghäuser Grundschulen sowie das Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) und die Goetheschule-KGS an.

Oliver und Leander aus der vierten Klasse der Hohenbosteler Wilhelm-Busch-Schule widmeten sich im Teamwork der Steinbildhauerei. "Es ist sehr interessant, aber auch sehr schwierig, ein Gesicht in den Stein zu hauen. Immer wieder brechen Stücke heraus", sagt der zehnjährige Oliver.

Nebenan schweißen Matti aus Hohenbostel und Madita aus dem sechsten HAG-Jahrgang ein Gesicht aus Metallschrott zusammen. "Hier können wir etwas völlig Neues ausprobieren. Das macht Spaß", betont Madita.

Zum Abschluss des Talentetages stellten alle Schüler ihre Kunstwerke im Raum für Kunst vor.

doc6orharvhc4o1lnvuk99l

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler zeigen ihre Talente in der Kunst

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de