Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Gute Karten für Silvia Bethe

Barsinghausen Gute Karten für Silvia Bethe

Die kommissarische Schulleiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Silvia Bethe, hat offenbar beste Chancen, auf Dauer mit der Schulleitung des Gymnasiums betraut zu werden. Der Verwaltungsausschuss der Stadt hat am Dienstagabend dem Besetzungsvorschlag der Landesschulbehörde für die Stelle zugestimmt.

Voriger Artikel
Neues Online-Portal hilft beim Deutsch lernen
Nächster Artikel
Ulmenweg: Kein Schutzraum mehr für Fußgänger

Silvia Bethe soll nach dem Willen des Barsinghäuser Verwaltungsausschusses endgültig Schulleiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums werden. Das Bild zeigt Bethe bei der Verabschiedung des früheren Schulleiters Niels Schaefer.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Mit dem Votum des Verwaltungsausschusses hat die Stadt Barsinghausen als Schulträger formal "das Benehmen hergestellt", wie es im Verwaltungsdeutsch heißt. Der nächste und letzte Schritt im Besetzungsverfahren: "Der Personalvorschlag geht zur Mitbestimmung an das Kultusministerium", sagt Christopher Winkler, der Sprecher der Landesschulbehörde.

Nach Winklers Worten strebt die Landesschulbehörde die endgültige Besetzung der Schulleiterstelle "zum 1. Februar oder früher" an. Studiendirektorin Silvia Bethe leitet das HAG kommissarisch seit der Pensionierung von Schulleiter Niels Schaefer im Januar dieses Jahres.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de