Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sonntag ist Anmeldestart für den Ferienpass

Barsinghausen Sonntag ist Anmeldestart für den Ferienpass

Die Barsinghäuser Stadtverwaltung weitet die Angebote für den Sommerferienpass in diesem Jahr noch aus. Nach den Worten von Jugendpfleger Björn Wende stehen für Veranstaltungen, deren Teilnehmerzahl beschränkt ist, insgesamt 1863 Plätze zur Verfügung. „Das sind etwa 160 mehr als im Vorjahr“, sagt Wende.

Voriger Artikel
Autoknacker machen reiche Beute
Nächster Artikel
Freibad Goltern startet in die neue Saison

Barsinghausens Stadtjugendpfleger Björn Wende und seine Kollegin Karina Karwath präsentieren das neue Ferienpassprogramm.

Quelle: Andreas Kannegießer

Barsinghausen. Insgesamt umfasst der Ferienpass-Kalender 182 Angebote zwischen Donnerstag, 23. Juni, und dem letzten Ferientag am Mittwoch, 3. August. Als Anbieter mit von der Partie sind traditionell viele Barsinghäuser Vereine.

Das Kinder- und Jugendbüro setzt bei der Anmeldung vorwiegend auf das Internet. Auf der Homepage ferienpass-barsinghausen.de ist ab Pfingstsonntag, 15. Mai, um 0.00 Uhr die komplette Veranstaltungsliste einsehbar. Nach einer Registrierung haben Kinder und Jugendliche dort die Möglichkeit, sich bis einschließlich 5. Juni online ihr individuelles Ferienprogramm zusammenzustellen. Danach wird die Wunschliste geschlossen, und die Jugendpflege verlost die Plätze unter den Interessenten. Sofern es nicht zugeloste Restplätze gibt, können diese ab dem 7. Juni ebenfalls online gebucht werden.

Wende und seine Kollegin Karina Karwath betonen, dass über das Onlineverfahren auch die Anmeldungen für die Feriensportwochen, die Ferienbetreuung und die sogenannte Kinderkiste möglich sind. Die früher üblichen Ferienpässe legt die Verwaltung nicht mehr auf, statt dessen gibt es gedruckte Kalenderübersichten im DIN A3-Format, die über die Schulen und Kindergärten verteilt werden.

Erstmals im Ferienprogramm dabei ist die Oper auf dem Lande: Acht Jungen und Mädchen haben nach Wendes Worten die Möglichkeit, bei den Proben und Auftritten der sommerlichen Veranstaltungsreihe dabei zu sein und auch selbst in die Inszenierung eingebunden zu werden. „Das Ganze ist ein Versuch“, sagt Wende. Start ist am 26. Juli. Zu dieser Aktion seien verbindliche Anmeldungen nötig, betont der Jugendpfleger.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de