Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Spannende Zeitreise für Groß und Klein

Egestorf Spannende Zeitreise für Groß und Klein

Die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte Egestorf I haben ihre Gäste passend zum 800-jährigen Bestehen des Ortes mit auf eine Zeitreise genommen. Auf der Bühne präsentierten sie den Besuchern ihres Sommerfests unter anderem Spiele und Kleidung, die zur Zeit ihrer Ur-Urgroßeltern modern waren.

Voriger Artikel
Kostüme und Effekte faszinieren die Besucher
Nächster Artikel
Modellfluggruppe kämpft um Existenz

Die Kita-Kinder präsentieren Kleidung, wie sie zur Zeit ihrer Ur-Urgroßeltern modern war.

Quelle: Carsten Fricke

Egestorf. In einer Modenschau führten die Kinder vor, wie Kinder und Erwachsene vor rund 100 Jahren gekleidet waren. Außerdem stellten sie populäre Spiele von damals wie das Seilspringen und das Holzreifen rollen vor. Zahlreiche Ausstellungsstücke wie eine alte Kaffeemühle, ein Teppichklopfer und ein Zylinder sowie 193 historische Fotos waren weitere Hingucker.
Auf dem Kita-Gelände konnten die Besucher beim Tauziehen, Sackhüpfen, Schnitzen und bei Murmelspielen hautnah erfahren, welche anderen Spiele in früheren Zeiten populär waren. Für begleitende Musik sorgte Klaus-Detlef Richter mit einer Drehorgel. Auf dem benachbarten Schulhof stellten die Treckerfreunde Degersen ihre Oldtimer aus. Wenige Schritte entfernt lud Otto Prior die Kinder zudem ein, auf kleinen Traktoren selbst einige Runden zu drehen. Er war für das Sommerfest der Kita eigens aus Hessen angereist und fand mit seinen Traktoren großen Zulauf.
Ebenso gefragt war die große Tombola der Elternvertreter mit mehr als 1000 Preisen. Der Erlös werde für neue Spielgeräte verwendet, kündigte Kita-Leiterin Heidi Weiß an.

doc6q17lrer6r6o923s9my

Fotostrecke Barsinghausen: Spannende Zeitreise für Groß und Klein

Zur Bildergalerie

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de