Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Spiel und Spaß locken viele Gäste an

Barsinghausen Spiel und Spaß locken viele Gäste an

Spiel und Spaß sowie verschiedene Bastelangebote haben im Mittelpunkt des großen Herbstfestes gestanden, das die Barsinghäuser Wilhelm-Stedler-Schule (WSS) am Freitagnachmittag erstmals ausgerichtet hat. Bei sommerlichen Temperaturen konnten viele der Spielstationen auf dem Schulhof aufgebaut werden, sodass es trotz des guten Besuchs nirgends zu eng wurde.

Voriger Artikel
Viel Lob für den Tag der Ortsteile
Nächster Artikel
Samstag Plus steht im Zeichen frischer Äpfel

Die neue Schulleiterin Jutta Fricke (hinten Mitte) freut sich über den regen Andrang am Hotdog-Stand. Der Reinerlös aus dem Verkauf kommt Kindern auf den Philippinen zugute.

Quelle: Andreas Kannegießer

Barsinghausen. Zahlreiche Familien der Grundschüler nutzten das Fest, um sich in lockerem Ambiente gegenseitig kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Für die neue WSS-Leiterin Jutta Fricke war das Herbstfest die erste größere Schulveranstaltung unter ihrer Regie. Fricke, die zu Beginn des Schuljahres von der Empelder Theodor-Heuss-Schule nach Barsinghausen gekommen war, lobte die „völlig entspannte Atmosphäre“ rund um das Herbstfest und das Engagement des vierköpfigen Planungsteams aus den Reihen des Kollegiums.

Acht der elf WSS-Klassen waren mit eigenen Angeboten am Festprogramm beteiligt. Nur die Erstklässler durften sich ausschließlich dem eigenen Vergnügen hingeben. Der Reinerlös von den Verkaufsständen kommt dem sozialen Projekt „Philipp & Philippa“ auf den Philippinen zugute, das Kindern aus armen Familien den Schulbesuch und medizinische Versorgung ermöglicht.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de