Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stadt feiert Ende der Bauarbeiten

Barsinghausen Stadt feiert Ende der Bauarbeiten

Es soll ein fröhliches Fest werden. Immerhin ist der Anlass zum Feiern nach mehr als vier Jahren nun wirklich gegeben. Am Sonnabend feiert Barsinghausen das Ende der Arbeiten zur Umgestaltung der Fußgängerzone.

Voriger Artikel
Stolpersteine sind zurück in der Marktstraße
Nächster Artikel
Drei Bands spielen bei Benefiz-Scheunenparty

Die St. Peter’s Brass Band wird beim Eröffnungsfest in der Fußgängerzone spielen.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Die Bürger der Stadt mussten sich zeitweise daran gewöhnen, auf einer mehr oder weniger großen Baustelle einkaufen zu gehen. Und die Händler rund um die Marktstraße waren ebenfalls gebeutelt. Doch damit ist nun Schluss.

Deshalb bitten die Stadtverwaltung und der Verein Unser Barsinghausen am morgigen Sonnabend zu einem großen Straßenfest mit viel Programm. Um 11 Uhr wird Bürgermeister Marc Lahmann das Fest auf der Bühne am Thie eröffnen, als musikalische Begleitung spielt dabei die St. Peter’s Brass Band. Und auch danach gibt es im Stadtzentrum bis 14 Uhr eine ganze Menge zu sehen und zu erleben.

So ist in der Fußgängerzone zwischen Thie und Stadtsparkasse unter anderem eine Kindermeile mit Hüpfburg, Flohmarkt und - passenderweise - einer Kinderbaustelle aufgebaut. Und auch die älteren Besucher werden voll auf ihre Kosten kommen: So wollen alle ansässigen Geschäftsleute besondere Aktionen anbieten, um sich für die Treue der Barsinghäuser während der Bauphase zu bedanken. Auch die Geschäftsstelle der HAZ und NP in der Marktstraße 10 ist natürlich mit dabei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smncekvmzc1ba3e7erv
Mehr als 260 Senioren feiern im Zechensaal

Fotostrecke Barsinghausen: Mehr als 260 Senioren feiern im Zechensaal

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de