Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Streichorchester geben zwei Konzerte

Barsinghausen Streichorchester geben zwei Konzerte

Die Calenberger Musikschule besteht seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass gibt es zwei Konzerte der Streichorchester. Unter dem originellen Motto „Gestrichen, nicht gerührt“ werden unter anderem Titelmusiken der James-Bond-Filme und ein Abba-Medley zu Gehör gebracht.

Voriger Artikel
Aufklärungsquote der Polizei steigt
Nächster Artikel
Gruppe 77 und ASB klären über Sucht auf

Die Calenberger Landstreicher und das Orchester alla corda bestehen aus mehr als 60 Streichern.

Quelle: Detlef Jürges

Barsinghausen/Gehrden. Die Orchester Calenberger Landstreicher und das Streichorchester alla corda bestehen aus mehr als 60 Streichern und werden von Gabriele Schleinschock geleitet. Des Weiteren wirken auch die „Swinging Pipes“ unter der Leitung von Andrea Pinsker mit.
Das erste Konzert gibt es am Sonnabend, 5. März, um 17 Uhr in der Klosterkirche Barsinghausen. Und am Sonntag, 6. März, treten dann die Streichorchester um 11.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Gehrden auf.

Der Eintritt zu den jeweils einstündigen Veranstaltungen ist frei. Spenden, um Unterricht für Flüchtlingskinder und andere benachteiligte Kinder finanzieren zu können, werden gern entgegengenommen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de