Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Swing-O-Matic spielt
 die Kansas-City-Suite

Barsinghausen Swing-O-Matic spielt
 die Kansas-City-Suite

Die Atmosphäre der Clubs und Boulevards im Kansas City der dreißiger und vierziger Jahre will die Big Band Swing-O-Matic am Freitag, 15. April, in der Petruskirchengemeinde aufleben lassen. Ab 20 Uhr lassen die Musiker dafür Benny Carters „Kansas-City-Suite“ erklingen.

Voriger Artikel
Sahnestücke der Blues-Geschichte
Nächster Artikel
Nordstadt soll neue Impulse erhalten

Die Bigband Swing-O-Matic, allerdings ohne den Chor Good News, kommt am Freitag, 15. April, für ein Konzert in die Petruskirche.

Quelle: Jürgen Zimmer

Barsinghausen. Benny Carter hat die Suite 1961 im Auftrag von Count Basie komponiert und arrangiert. Carter – selbst ein berühmter, wunderbarer Jazzer – hat mit vielen ebenso berühmten Musikern zusammengespielt. Er war Pianist, Trompeter, Posaunist, Klarinettist – berühmt geworden ist er allerdings auf dem Altsaxophon.

Helge Adam nimmt hat mit seiner hannoverschen Bigband Swing-O-Matic die Zuhörer mit auf die Reise durch Kansas City, vorgetragen mit dem unverwechselbaren Big Band Sound in der Tradition des Meisters Count Basie. Versprochen werden ausdrucksstarke Soli der Instrumentalisten. Und ein Erzähler berichtet von den Clubs und Bars, erzählt Geschichten und Anekdoten aus der damaligen Zeit. Ob Boulevard Lounge oder Chesterfield Club, Chocolate Bar oder Lone Star, Old Kentucky Bar-B-Que oder Reno Club: Jeder Titel, jede Bar hat einen eigenen Stil und es wird nicht langweilig, sich von den Facetten dieser Musik Benny Carters begeistern zu lassen.

Einlass zu dem Konzert in der Petruskirche, Langenäcker 40, in Barsinghausen ist ab 19 Uhr, Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6r7ex3vn8ir11m44vev
Musik, Tanz und Kanonenschüsse läuten das 45. Stadtfest ein

Fotostrecke Barsinghausen: Musik, Tanz und Kanonenschüsse läuten das 45. Stadtfest ein

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de