Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Tank aufgerissen: Auto verliert Diesel in Egestorf

Barsinghausen Tank aufgerissen: Auto verliert Diesel in Egestorf

Weil der Tank aufriss, verteilte ein Auto am Sonntagmorgen in Egestorf Diesel auf der Kreuzung Nienstedter Straße/Wennigser Straße. Die Polizei musste die Straßen bis etwa 12 Uhr einseitig sperren, bis die Feuerwehr die Dieselspur abgestreut hatte.

Voriger Artikel
Unbekannte beschädigen Autos
Nächster Artikel
Anke Schwertner ist die neue Bürgerkönigin

Zwei Stunden war die Feuerwehr im Einsatz und hat die Dieselspur abgebunden.

Quelle: Ortsfeuerwehr Egestorf

Egestorf. Gegen 10.15 Uhr rückte die Feuerwehr Egestorf zum Einsatz aus. Zuerst wurde der Kreuzungsbereich mit Bindemittel abgestreut, das Bindemittel wurde anschließend an den Straßenrand gefegt. Nachdem der Bereich wieder sicher war, wurde die restliche Dieselspur abgestreut die auf der Wennigser Straße in Höhe Kleiner Riepen begann. Das Bindemittel soll am Montag durch eine Kehrmaschine aufgenommen werden.

doc6w84nzyvco51a3bs47un

Fotostrecke Barsinghausen: Tank aufgerissen: Auto verliert Diesel in Egestorf

Zur Bildergalerie

Von Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w969pwd3c41n87w9hza
Christel und Dieter Krafft feiern diamantene Hochzeit

Fotostrecke Barsinghausen: Christel und Dieter Krafft feiern diamantene Hochzeit

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de