Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Theater wird für Senioren zum Lebensinhalt

Barsinghausen Theater wird für Senioren zum Lebensinhalt

Senioren eines Wohnstiftes aus Hannover haben gestern ihr selbst geschriebenes Theaterstück "Oskar und die Teekiste" für Senioren im Marienstift aufgeführt. Regisseur Albrecht von Blanckenburg aus Bantorf betreut die Theatergruppe – und entwickelt Ideen für ein ähnliches Projekt in Barsinghausen.

Voriger Artikel
SPD und CDU wollen gemeinsam Weichen stellen
Nächster Artikel
Lauf-Erfolg: 3020 Euro für soziale Zwecke

Senioren führen ein musikalisches Theaterstück im Marienstift auf.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Zehn Frauen und Männer im Alter bis zu 96 Jahren machen bei der Musik- und Theatergruppe unter der Leitung von Albrecht von Blanckenburg in Hannover mit.

"Alle Akteure beteiligen sich an der Entwicklung des selbst geschriebenes Stückes, jeder hat seinen Platz in dem Projekt. Bei den Aufführungen zeigt die Gruppe immer viel Spielfreude und macht deutlich, wozu Menschen im hohen Alter noch fähig sind", erläutert von Blanckenburg, der unter anderem auch ein Musikprojekt in der Marienstift-Tagespflege leitet.

Sowohl körperlich als auch geistig stellten sich die Senioren in der Theatergruppe einer neuen Aufgabe. "Damit schaffen sie sich auch einen neuen Lebensinhalt und eine Herausforderung", betont der Bantorfer.

Für die Marienstift-Bewohner und für die Tagespflege könnte es künftig ein ähnliches Angebot geben. "Ideen sind vorhanden, aber wir sind noch in der Planungsphase“, sagt von Blanckenburg, der für dieses Vorhaben mit Marienstift-Leiterin Elena Schwindt kooperiert.

"Solche Aufführungen wie heute können dazu beitragen, bei unseren Senioren die Lust auf solche Projekte zu wecken“, sagt Schwindt.

doc6rvyzhanw5lt0jjp7

Bewohner des Marienstiftes und Gäste der Tagespflege genießen das Seniorentheater.

Quelle: Frank Hermann

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sl8pys09691ms0y0izp
Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Fotostrecke Barsinghausen: Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de