Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Torsten Hebel legt die Hand aufs Herz

Kirchdorf Torsten Hebel legt die Hand aufs Herz

Die evangelisch-freikirchliche Hoffnungsgemeinde lädt für Sonnabend, 29. Oktober, zu einem Kabarettabend mit Torsten Hebel ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Hoffnungsgemeinde an der Einsteinstraße 3, gegenüber des Deisterbades.

Voriger Artikel
Die Gospelvoices versprechen mitreißende Musik
Nächster Artikel
Die Post bietet keine Postfächer mehr an

Kabarettist Torsten Hebel ist zu Gast in Barsinghausen.

Quelle: Privat

Kirchdorf. Hebel wird sein Programm „Hand auf’s Herz“ vorstellen und verspricht „einen Abend voller Witz, Charme und Leidenschaft“. Nach Mitteilung der Organisatoren geht es in Hebels Darbietungen besonders um „die Lust auf Leben“, die der Kabarettist seinem Publikum vermitteln möchte. Hebel skizziert treffend und mit großer Beobachtungsgabe die Tücken des Alltags. „Humor erfordert Distanz zu uns selbst und ist deshalb die große Kunst des Lebens“, sagt Hebel. Tickets kosten im Vorverkauf 12 Euro (Schüler und Studenten 10 Euro) oder an der Abendkasse 15 Euro (ermäßigt 12 Euro).

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de