Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Umleitung läuft fast problemlos

Barsinghausen Umleitung läuft fast problemlos

Auf der Umleitungsstrecke der wegen Bauarbeiten in zwei Abschnitten voll gesperrten Bundesstraße 65 gibt es nach Angaben der Polizei trotz der deutlichen Verkehrszunahme bisher nur wenige Behinderungen.

Voriger Artikel
Große Menge Benzin und Diesel gezapft
Nächster Artikel
Eine neue Herzklappe für Laura

An der Volker-Kreuzung als Teil der Umleitung soll eine neue Haltelinie das Abbiegen von Lastwagen erleichtern.

Quelle: Carsten Fricke

Barsinghausen. Ein angepasster Kreuzungsbereich an der Rehrbrinkstraße soll den Verkehrsfluss weiter verbessern. „Grundsätzlich kann man sagen, dass die Umleitung weitgehend problemlos läuft“, sagt Rüdiger Pietsch vom Polizeikommissariat Barsinghausen. Dazu trage bei, dass die Stadt einen Engpass an der sogenannten Volker-Kreuzung beseitigen ließ. Eine neue gelbe Haltelinie sorgt dafür, dass die Autos vor der Ampel auf der Wilhelm-Heß-Straße etwa zehn Meter früher anhalten müssen. „Dadurch können Lastwagen von der Rehrbrinkstraße aus leichter nach rechts abbiegen“, betont Pietsch. Obwohl Polizei und Stadt allein mit täglich bis zu 1000 Lastwagen rechnen, die wegen der Vollsperrungen der B65 bei Wichtringhausen und bei Everloh über die Umleitungsstrecke fahren, habe es nur geringe Verzögerungen gegeben. „Wir haben zwar beobachtet, dass an den Kreuzungen auch außerhalb der Hauptverkehrszeiten längere Schlangen entstehen“ sagt Pietsch. „Aber selbst wenn man Pech hat, verliert man durch die Umleitung bisher nicht mehr als zehn Minuten.“ Auch an der Baustelle in Wichtringhausen, an der zunächst viele Autofahrer aus Richtung Hannover die Vollsperrung missachtet hätten, habe sich die Situation entspannt. Dort hat eine Großfräse gestern die marode Fahrbahndecke bis in rund fünf Zentimeter Tiefe entfernt. Gleichzeitig verlegten Bauarbeiter erste Steine für die Gosse. In der nächsten Woche soll der Abschnitt eine neue Asphaltschicht erhalten und die B65 dort wieder freigegeben werden.

Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de