Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Koteletts am Flüchtlingsheim abgelegt

Barsinghausen Koteletts am Flüchtlingsheim abgelegt

Mitarbeiter der Baufirma haben am Mittwoch um 12 Uhr vier Koteletts auf Fensterbänken an der Rückseite des Flüchtlingswohnheims an der Hannoverschen Straße entdeckt. Sie informierten die Polizei.

Voriger Artikel
Absperrbake brennt auf Klein Basche
Nächster Artikel
CDU Munzel ehrt langjährige Mitglieder

Symbolbild Polizei Barsinghausen

Quelle: Jörg Rocktäschel

Barsinghausen. Das Schweinefleisch könnte als Zeichen gegen die muslimischen Flüchtlinge gemeint sein, die dort einziehen werden. Das Kommissariat Barsinghausen hat daher auch die Staatsschutzstelle eingeschaltet.

Mit Ermittlungsergebnissen rechnet allerdings niemand. Es handle sich weder um eine Straftat noch um eine Ordnungswidrigkeit. Beschädigt wurde an dem Bau, auf den im Januar ein Brandanschlag verübt worden ist, nichts. Bei der Polizei wird der Vorfall als „sonstiges Ereignis“ geführt. Sie war da, hat das unverdorbene Schweinefleisch mitgenommen und wird es entsorgen, da die Ermittlungsmöglichkeiten begrenzt seien. Bürgermeister Marc Lahmann bezeichnet den Vorfall als „unschön“. 100-prozentige Sicherheit gebe es nicht. Die Verursacher seien allerdings ein großes Risiko eingegangen entdeckt zu werden, auf Grund der Sicherheitsmaßnahmen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de