Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VHS-Bildungsurlaube: Anmeldung bis Donnerstag

Barsinghausen VHS-Bildungsurlaube: Anmeldung bis Donnerstag

Interessierte für die Bildungsurlaubsveranstaltungen der VHS Calenberger Land können sich bis Donnerstag, 17. September, anmelden. Themen sind unter anderem Feldenkrais, Burnout-Prophylaxe und Ernährung.

Voriger Artikel
Regionaltag der Sparte Reiten TSV Groß Munzel
Nächster Artikel
26-Jährige fährt in Schlangenlinien
Quelle: Symbolbild

Barsinghausen. Feldenkrais – Körperintelligenz für Beruf und Alltag entwickeln, lautet das Thema der VHS in Barsinghausen, Langenäcker 38. Termine sind von Montag bis Freitag, 26. bis 30. Oktober, jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Um den Umgang mit Demenzkranken geht es vom 26. bis 30. Oktober, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr in der VHS Letter/Seelze, Bürgermeister-Röber-Platz 1.

Gut kommunizieren – Gesund leben, heißt der Bildungsurlaub in Barsinghausen, Langenäcker 38. Termine sind am Montag und Dienstag, 19./20, Oktober, von 8.30 bis 16 Uhr, und am Mittwoch, 21. Oktober von 8.30 bis 12 Uhr.

Fit im Job – leistungsstark und belastbar mit gesunder Ernährung, ist Thema von Mittwoch bis Freitag, 21. bis 23. Oktober, von 9 bis 16.45 Uhr in der Bert-Brecht-Schule, Eingang Deisterstraße, Eingabe in Navigationsgeräte: Deisterstraße 10 (Nachbargebäude).

Stressbewältigung und Burnout, heißt der Prophylaxe-Bildungsurlaub der VHS in Springe, Bahnhofstraße 38. Termine sind Montag bis Donnerstag, 26. bis 29. Oktober, von 8.30 bis 16 Uhr und Freitag, 30. Oktober, von 8.30 bis 14 Uhr. Um Ernährung, Bewegung, Entspannung geht es in Gehrden, Nedderntor 15, Montag bis Freitag, 26. bis 30. Oktober, jeweils von 8.30 bis 16 Uhr.

Anmeldungen in allen VHS-Geschäftsstellen, zudem unter (0 51 05) 52 16 22 oder per E-Mail an barsinghausen@vhs-cl.de.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de