Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
VSV weiht neues Tennisheim ein

Barsinghausen VSV weiht neues Tennisheim ein

Tennissparte des VSV Hohenbostel hat am Sonnabend ihr neues Heim eröffnet. Ein Brand hatte das alte Vereinsheim 2016 zerstört. Spartenleiterin Doris Kristen dankte den vielen Helfern für ihren Einsatz beim Neubau. Hilfe bekam der Verein auch von der Initiative „Sommereinsatz“ der HAZ und der STIFTUNG Sparda-Bank.

Voriger Artikel
Herbstmarkt ist ein Fest für den ganzen Ort
Nächster Artikel
Heftiges Unwetter zieht über Barsinghausen

Die Vorsitzende Doris Kristen eröffnet das neue Tennisheim feierlich und dankt den vielen Helfern und Sponsoren.

Quelle: Johanna Kruse

Hohenbostel. "Auch wenn es etwas länger gedauert hat, nun ist es endlich geschafft", sagte die Vorsitzende Doris Kristen bei der Eröffnung der neuen Tennisheims des VSV Hohenbostel am Sonnabend zufrieden. Durch einen Brand im Mai 2016 war das alte Tennisheim komplett zerstört worden und musste neugebaut werden.

"Es ist noch nicht komplett eingerichtet, aber wir müssen schon mal Danke sagen. Wie viel freiwillige Arbeitszeit und Initiative von vielen Mitgliedern hier investiert wurde, ist unbezahlbar", sagte die Kristen. Obwohl der 60 Quadratmeter große Neubau modern gebaut und weiß verputzt ist, bleibt auch bei der Vorsitzenden ein wenig Nostalgie. "Für mich wird es einfach immer die Hütte sein", bemerkte sie in ihrer Eröffnungsrede.

Rund 120.000 Euro wurden für den Neubau eingeplant, von denen 90.000 bereits ausgegeben sind. Was jetzt noch fehlt sind eine Pergola, Duschen, eine Heizung und diverse Einrichtungsgegenstände. Dank des Sommereinsatzes der HAZ und STIFTUNG Sparda-Bank konnte der Verein zuletzt auch noch die Terrasse am neuen Heim bauen.

Der Hauptverein hatte sich für die Eröffnung auch eine Besonderheit überlegt, und ein kostenloses Schnuppertraining der Tennisakademie Lindemann organisiert, an dem Groß und Klein am Sonnabend teilnehmen konnten.

doc6wq5t744fav3vax0gf7

Fotostrecke Barsinghausen: VSV weiht neues Tennisheim ein

Zur Bildergalerie

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6wr8m1yvnifjup2ce9p
Superintendentin lobt die spannende Vielfalt

Fotostrecke Barsinghausen: Superintendentin lobt die spannende Vielfalt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de