Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kammerchor singt über die Schöpfung

Barsinghausen Kammerchor singt über die Schöpfung

Unter das Motto „Licht und Schöpfung“ stellt der Vahrenwalder Kammerchor Hannover sein Konzert in der Klosterkirche. Auf dem Programm stehen geistliche und weltliche Chorwerke – neben anderen von William Byrd (Psalm 100), Petr Eben („Cantico delle Creature“), Samuel Barber („Reincarnations“) und Francis Poulenc („Exultate Deo“).

Voriger Artikel
Lisa-Tetzner-Schule beantragt Gymnasialzweig
Nächster Artikel
Stadt weist ökologisch wertvollen Naturwald aus

Der Vahrenwalder Kammerchor Hannover unter der Leitung von Arno Janssen.

Quelle: privat

Barsinghausen. Der Kammerchor ist nach seinem Probenort im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald benannt und wurde 1997 von seinem Leiter, dem Kirchenmusiker Arno Janssen gegründet. Der Chor versteht sich als Projektchor und konzertiert in einer Besetzung von 15 bis 20 Sängerinnen und Sängern mehrmals im Jahr in Hannover und im niedersächsischen Raum.

Gehörten zunächst hauptsächlich Werke aus der Alten Musik zum Repertoire, so erweiterte sich in den vergangenen Jahren die Bandbreite der aufgeführten Musik ständig, besonders durch Chorwerke aus dem 20. Und 21. Jahrhundert.
Leiter Arno Janssen stammt aus Aurich. Er studierte in Hannover Kirchenmusik und in Berlin Chordirigieren und arbeitet seit Oktober 1999 als Kantor an der Marktkirche zum Heiligen Geist in Clausthal-Zellerfeld. Seit Oktober 2005 ist er zudem Lehrbeauftragter für Chorleitung an der Hochschule für Künste in Bremen.

Das Konzert in Barsinghausen beginnt am Sonnabend, 29. Oktober, um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche Limmer wiederholt.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de