Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Viele Vereine wollen sich präsentieren

Barsinghausen Viele Vereine wollen sich präsentieren

Der Barsinghäuser Herbstmarkt am 25. September wird in diesem Jahr erstmals ein Tag der Vereine und der Ortsteile sein. Der Verein Unser Barsinghausen hat gemeinsam mit Vereinsvertretern eine Arbeitsgruppe gegründet, um die Veranstaltung in der neuen Form vorzubereiten.

Voriger Artikel
Bekannte Gesichter auf der Bühne am Spalterhals
Nächster Artikel
Wird Ex-Muuh-Theater zur Flüchtlingsunterkunft?

Vertreter aus zahlreichen Vereinen diskutieren mit dem Vorstand von Unser Barsinghausen über den geplanten Vereinstag am 25. September.

Quelle: Privat

Barsinghausen. Das Interesse an dem geplanten Tag der Vereine und der Ortsteile ist groß: An einer Veranstaltung zum Thema nahmen auf Einladung des Unser Barsinghausen-Vorstands mehr als 80 Gäste teil.

Der Stadtmarketingverein will beim Rahmenprogramm für die verkaufsoffenen Sonntage künftig neue Wege gehen. Zu ähnlich seien traditionelle Ereignisse wie der Ostermarkt oder der Herbstmarkt den in vielen Nachbarkommunen ausgerichteten Veranstaltungen, hatte Unser Barsinghausen bereits im vergangenen Herbst festgestellt. Damals hatte die Mitgliederversammlung einem neuen Veranstaltungskonzept zugestimmt.

Möglichst viele der insgesamt etwa 320 Vereine im Stadtgebiet sollen beim Tag der Vereine am 25. September dabei sein, wünschen sich die Organisatoren. „Allen Besuchern soll vor Augen geführt werden, wie vielfältig, lebendig und interessant Barsinghausen ist“, sagt Vorstandsmitglied Andreas Goltermann. Bei der Informationsveranstaltung sagten etliche Vereinsvertreter sofort ihre Teilnahme zu – ebenso ihre Mitarbeit in der Vorbereitungsgruppe.

Der Vorstand von Unser Barsinghausen zog am Ende ein rundum positives Fazit: „Wir waren angenehm überrascht über die große Resonanz und freuen uns auf die Arbeit in der Gruppe“, sagte Goltermann. Vereine, die noch mitmachen und in den Info-Verteiler aufgenommen werden möchten, können per E-Mail an koordination@unser-barsinghausen.de Kontakt zum Stadtmarketingverein aufnehmen.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sl8pys09691ms0y0izp
Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Fotostrecke Barsinghausen: Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de