Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schneelast ist zu groß: Bäume stürzen um

Hohenbostel Schneelast ist zu groß: Bäume stürzen um

Über Nacht hat es am Deister geschneit. Wegen der Schneelast sind zwei Bäume in Hohenbostel umgestürzt. Die Feuerwehr wurde nachts zu zwei Einsätzen gerufen. Mit Kettensägen zerkleinerten die Helfer die Bäume und entfernten sie von den Fahrbahnen. Das teilte Feuerwehrsprecher Thilo Rieger mit.

Voriger Artikel
Elternverein hofft auf weitere Unterstützung
Nächster Artikel
Schnee: Unfälle in den Morgenstunden

Umgestürzter Baum in Hohenbostel.

Quelle: Feuerwehr

Hohenbostel. Der erste Alarm ging Rieger zufolge Dienstagnacht gegen 4.20 Uhr ein. An der Nenndorfer Straße war ein Baum umgestürzt.

"Kurz nach dem Einrücken in das Feuerwehrhaus kam eine weitere Meldung", erläuterte Rieger. Im Bereich der Siedlung Höhenluft lag ein Baum auf der Straße.

doc6s97lkip4xj1kbx42f66

Fotostrecke Barsinghausen: Schneelast ist zu groß: Bäume stürzen um

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sjn36gybkw1eapu8dcw
Erster Labora-Markt auf dem Wertstoffhof

Fotostrecke Barsinghausen: Erster Labora-Markt auf dem Wertstoffhof

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de