Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wiebe und Jonas überzeugen die Vorlese-Jury

Kirchdorf Wiebe und Jonas überzeugen die Vorlese-Jury

Wiebke Schmidbauer aus der Klasse 6 d und Jonas Bröder (6 e) haben den Vorlesewettbewerb für den sechsten Jahrgang am Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) gewonnen. In der Endabrechnung belegte Wiebke der ersten Platz vor Jonas und darf nun im Februar 2016 am Barsinghäuser Stadtentscheid teilnehmen.

Voriger Artikel
Einbrecher steigen in Kindergarten ein
Nächster Artikel
Birkner: Asylverfahren sind zu aufwendig

Sieger beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am HAG: Wiebke Schmidbauer (links, erster Platz) und Jonas Bröder (zweiter Platz).

Quelle: Frank Hermann

Kirchdorf. Auf allen fünf Klassen des sechsten HAG-Jahrgangs nahmen jeweils die beiden Klassensieger am Wettbewerb teil. Vor einer Jury trugen zunächst alle zehn Schüler nacheinander eine kleine Passage aus einem Buch ihrer Wahl vor.

Fünf Kinder erreichten die zweite Runde und mussten jeweils einen Abschnitt aus dem Buch "Draußen gibt’s ein Schneegestöber" vorlesen. Dabei achtete die Jury insbesondere auf das Textverständnis sowie auf Betonung und Lesetempo.

"Alle Kinder haben flüssig und verständlich vorgelesen. Aber Wiebke schaffte es am besten, die Figuren aus dem Buch ganz lebendig darzustellen“, erläuterte HAG-Lehrer Stephan Kröger bei der Siegerehrung. Wiebke und Jonas erhielten für die beiden ersten Plätze je einen Büchergutschein.

doc6ngpd478prmruujawg

Sieger beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am HAG: Wiebke Schmidbauer (vorne rechts, erster Platz) und Jonas Bröder (links zweiter Platz) vor den weiteren Teilnehmern und einem Teil des Publikums.

Quelle: Frank Hermann

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x6n705a012vp8o4dhq
Schülerkunst im City-Center

Fotostrecke Barsinghausen: Schülerkunst im City-Center

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de