Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Technischer Defekt als Brandursache

Barsinghausen Technischer Defekt als Brandursache

Bei dem Zimmerbrand am Donnerstagmittag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Egestorfer Straße ist nach ersten Ermittlungen rund 20.000 Euro Schaden entstanden. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes haben das Zimmer am Freitag untersucht.

Voriger Artikel
Oberschule stellt sich den Eltern vor
Nächster Artikel
Projekt findet Fortsetzung im TSV-Angebot

Die Barsinghäuser Feuerwehr hat den Zimmerbrand am Donnerstag schnell löschen können.

Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Barsinghausen. Die Polizeiermittler gehen von einem technischen Defekt an einem Elektrokabel als Brandursache aus. Das Feuer war im Bereich eines Bettes ausgebrochen. Der 33-jährige Wohnungsmieter hatte beim Aufschließen seiner Wohnung Brandgeruch bemerkt und sofort die Feuerwehr verständigt. Die Wohnung ist durch Ruß stark in Mitleidenschaft gezogen.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de