Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lotterie: Hunderte hoffen auf eine Weihnachtsgans

Barsinghausen Lotterie: Hunderte hoffen auf eine Weihnachtsgans

Riesige Resonanz für die große Lotterie des Stadtmarketingvereins Unser Barsinghausen: Mehrere Hundert Besucher drängten sich am Sonnabendnachmittag bei der Verlosung im Weihnachtsdorf und hofften darauf, zu den Gewinnern der zehn Weihnachtsgänse zu gehören.

Voriger Artikel
Neue Chronik "800 Jahre Egestorf" vorgestellt
Nächster Artikel
280 Senioren feiern mit dem ASB im Zechensaal

Die neunjährige Marla zieht als Glücksfee die zehn Gewinnerlose.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Zum Abschluss der großen Losaktion im Advent zog die neunjährige Marla inmitten des Publikums und unter den Augen von Notar Horst Fabek die zehn Gewinnnummern. Bereits vor zwei Wochen hatte der Marketingverein bei einer ersten Verlosung die Gewinner von zehn Gutscheinpaketen im Gesamtwert von rund 1 400 Euro ermittelt. Klaus Danner moderierte die beiden Verlosungen im Zentrum der Einkaufsstadt.

Rund 20 Geschäfte beteiligten sich – ähnlich wie in den Vorjahren – an dieser vorweihnachtlichen Lotterie: Sie gaben seit Mitte November insgesamt etwa 5000 Teilnahmelose an ihre Kunden ab, und sie beteiligten sich mit Gutscheinen an den Gewinnpaketen.

"Außerdem haben wir gemeinsam die Idee wieder aufleben lassen, Weihnachtsgänse als Preise zu verlosen. Offenbar ist diese Idee bei den Leuten gut angekommen, denn der Zuspruch war enorm. Wir sind sehr zufrieden", erläuterte Hendrik Mordfeld, Vorsitzender des Vereins Unser Barsinghausen.

Über die künftige Konzeption der Weihnachtslotterie wolle der Verein in den nächsten Wochen diskutieren. "Dann schauen wir, wo sich vielleicht noch einige Dinge verbessern lassen. Auf jeden Fall wird es die Verlosungen als besondere Attraktion in Barsinghausen auch weiterhin geben", betonte Mordfeld.

Im Anschluss an die Verlosung am Sonnabendnachmittag spielte die Kindertrommelgruppe der Drum-Piraten aus Kirchdorf zur Unterhaltung der vielen Besucher im Weihnachtsdorf. Und Dieter Kiepert war in seinem Weihnachtsmannkostüm unterwegs, um die Kinder mit kleinen Geschenken zu erfreuen.

doc6nmgagvhvyw7pma16kx

Fotostrecke Barsinghausen: Lotterie: Hunderte hoffen auf eine Weihnachtsgans

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de