Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Am Freitag beginnt die große EM-Party

Barsinghausen Am Freitag beginnt die große EM-Party

Der Countdown läuft. Und zugleich wächst auch am Deister die Vorfreude auf den Startschuss zur Fußball-EM in Frankreich. Denn in Barsinghausen veranstaltet der ASB gemeinsam mit HAZ und NP von Freitag an das größte Public Viewing im Umland von Hannover - für bis zu 3500 Besucher.

Voriger Artikel
Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades
Nächster Artikel
Pastor Feldkamp übernimmt neue Aufgaben

Die Fans tauchen die ASB-Plaza am Sonntag wieder in ein schwarz-rot-goldenes Farbenmeer.

Quelle: Krebs

Barsinghausen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Fußballfans in den kommenden vier Wochen an der Siegfried-Lehmann-Straße erwarten dürfen, war bereits am Mittwoch zu sehen. Mit viel Fingerspitzengefühl wurden am frühen Nachmittag die drei großen Videoleinwände installiert, auf denen die Spiele der Europameisterschaft in Frankreich zu sehen sein werden. Auch die Bänke, auf denen bis zu 1000 Gäste überdacht sitzen können, stehen in der ASB-Plaza bereits. Und auf dem einer Rasenfläche nachempfundenen grünen Untergrund prangt auch schon ein in den Farben von Frankreich und Deutschland gestalteter Mittelkreis.

Den Auftakt macht am Freitag das Eröffnungsspiel zwischen dem Gastgeber und Rumänien, das um 21 Uhr angepfiffen wird. Etwa eine Stunde zuvor wird das große Public Viewing offiziell eröffnet. Und bereits am Sonntagabend dürfte es zum ersten Mal richtig voll werden: Dann startet um 21 Uhr auch die deutsche Mannschaft mit ihrem ersten Spiel gegen die Ukraine in das Turnier. Und wer sich noch an die rauschenden Fußballabende während der Weltmeisterschaft vor zwei Jahren erinnert, der ahnt, was das in Barsinghausen bedeutet.

Gemeinsam mit HAZ und NP zeigt der ASB während der bis zum 10. Juli dauernden EM alle Spiele live - so lange die deutsche Elf im Wettbewerb ist. Und damit nicht genug. Auch für ein musikalisches Rahmenprogramm ist gesorgt. Am Freitag spielt vor dem Anpfiff "Das Duo", am Sonntag heizt die Band "Catena" vor dem deutschen Spiel die Stimmung an. Auch an den folgenden Tagen wird es regelmäßig Liveauftritten von musikalischen Gästen geben.

Und den 22. Juni sollten sich alle Fans des HAZ-Platzwartes schon einmal dick im Kalender anstreichen. Dann kommen die beiden Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer, die sonst den Erstliga-Absteiger Hannover 96 mit ihren Texten begleiten, mit einem eigens für das anschließende Spiel Island gegen Österreich geschriebenen Programm um 17 Uhr exklusiv in die ASB-Plaza. Und als Verstärkung kommt der hannoversche Kultmusiker Dete Kuhlmann mit nach Barsinghausen.

Mit HAZ und NP in die erste Reihe:

Für unsere Leser haben wir zur EM eine ganz besondere Überraschung parat. Die 50 besten Plätze beim Public Viewing in Barsinghausen direkt vor der Leinwand sind bei jedem Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für sie reserviert. Und damit nicht genug: Wir versorgen unsere Gäste an einem langen Fußballabend auch noch jeweils mit zwei Freigetränken und einer Bratwurst. Nur für Tore können wir nicht garantieren - darum muss sich dann die deutsche Elf kümmern.

Wollen auch Sie mit einer Begleitperson dabei sein, wenn unsere Weltmeister um Kapitän Bastian Schweinsteiger und Torwart Manuel Neuer am Sonntag gegen die Ukraine in das EM-Turnier starten? Dann schicken Sie uns bis Donnerstag, 9. Juni, um 12 Uhr eine E-Mail mit dem Stichwort "Europameister" an die Adresse sued@haz.de. Unter allen Einsendungen verloren wir 25x2 Plätze für den Sonntag. Die Gewinner werden per Mail von uns benachrichtigt und müssen sich vor Ort ausweisen können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wenn Sie beim ersten Spiel kein Glück haben sollten - keine Sorge. Auch bei den weiteren Gruppenspiele am 16. Juni gegen Polen und am 21. Juni gegen Nordirland - sowie bei allen hoffentlich noch bis zum Finale folgenden Spielen - sind wieder die besten 50 Plätze für unsere Leser reserviert. Den entsprechenden Aufruf finden Sie jeweils einige Tage vor der Partie in ihrem Lokalteil von HAZ und NP.

Eine ganz persönliche EM-Erinnerung:

Bis zu 3500 Fans werden die ASB-Plaza bei den deutschen Spielen wieder in ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer verwandeln. Und wir liefern die Bilder dazu. An unserer HAZ/NP-Fotowand haben Sie in der Stunde vor allen Partien der deutschen Elf die Möglichkeit, sich in ihrer Fanmontur ablichten zu lassen. Alleine oder mit Freunden, geschminkt oder im Deutschland-Trikot - kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie ein ganz persönliches Erinnerungsfoto machen. Die schönsten Bilder erscheinen anschließend im Lokalteil von HAZ und NP - sowie noch viel mehr Fotos zum Durchklicken im Internet und auf den Apps von HAZ und NP für das Handy.

doc6q269oq0y4zjhv58f1p

Die Fans tauchen die ASB-Plaza am Sonntag wieder in ein schwarz-rot-goldenes Farbenmeer.

Quelle: Krebs
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de